14. i-unit Cup des BSC Acosta am 13. Januar 2018

18. Dezember 2017 von

Braunschweig. Das traditionelle U17-Hallenturnier des BSC Acosta geht 2018 bereits in die 14. Runde. Dabei begrüßt die Braunschweiger Kaderschmiede am 13. Januar 2018 ab 10.00 Uhr wieder einmal hochkarätige Nachwuchsteams aus mehreren Bundesländern.


Anzeige

Niedersachenderby in der Halle!

Der hauseigene i-unit-Cup ist eine Veranstaltung, auf die man beim BSC Acosta nicht ohne Stolz blickt. Der Verein von der Herzogin-Elisabeth-Straße 81 gilt neben Eintracht Braunschweig als einer der großen Kaderschmieden unserer Region, brachte schon viele hungrige Talente hervor. In den Wintermonaten nimmt dabei der i-unit-Cup einen besonderen Platz ein.

Auch 2018 kündigen sich bei dem B-Junioren-Turnier neben dem gastgebenden Verein – der diesmal mit zwei Teams (white und black) antreten wird – sechs Mannschaften aus Nachwuchsleistungszentren an. Neben der U17 von Eintracht Braunschweig sind auch SV Babelsberg, SC Verl, Titelverteidiger VfL Wolfsburg, Tennis Borussia und Hannover 96 der Einladung gefolgt. Die spielzeit beträgt jeweils 15 Minuten. Das Turnier startet am 13. Januar um 10:0 Uhr in der Sporthalle der IGS Franz’sches Feld in Braunschweig.

Gruppen und Spielplan

Gruppe A
Eintracht Braunschweig
Tennis Borussia Berlin
SC Verl
BSC Acosta „black“

Gruppe B
SV Babelsberg
VfL Wolfsburg
Hannover 96
BSC Acosta „white“

Die Gruppenphase und die Finalspiele auf einen Blick. Grafik: BSC Acosta

i-unit Gesellschafter Sven Schmidtmann und BSC Acosta Leistungsblock-Koordinator Frank Mengersen ehren die Junioren des VfL Wolfsburg 2017. Foto: Matze Kühn

Mehr lesen 

VfL Wolfsburg gewinnt den 13. i-unit Cup des BSC Acosta

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen