Baseball: KRODOS schlagen und werfen jetzt in der Halle

16. November 2016 von
Bisher noch ein "Spaßteam" der Baseballer in der TSG Bad Harzburg (Vorne von links):Paul Keese, Robin Suchetzky,Jannik Hamman, Lukas Puder, Henrik Wolf. Hinten: Johannes Fiedler, Moritz Meyer, Angelo Gioia Zurwelle, Hendrik Reinecke, Thomas Thelen. Nils Wenzlaff. Foto: privat
Anzeige

Bad Harzburg. Die Saison in der Landesliga schlossen die Baseballer von der TSG Bad Harzburg erfolgreich mit dem Klassenerhalt ab. Nun geht es zum Training in die Halle.


Anzeige

Wintertraining bei der TSG Bad Harzburg

Ein Saisonresultat von vier Siegen bei zehn Niederlagen und einem Verhältnis von 82:165 Runs bedeutete für die Baseballer KRODOS am Ende Platz 6 und den sportlichen Verbleib in der Landesliga Niedersachsen-Süd. Nun wird mit Volldampf an der sportlichen Zukunft gearbeitet. Am 27. Oktober übernahm dafür Nils Wenzlaff als neuer Abteilungsleiter. Wenzlaff hat die Baseball-Abteilung gemeinsam mit den erfahrenen Spielern neu strukturiert und mit Maik Schönberg und Patrick Weber auch zwei neue Team-Manager installiert. Weber war lange selbst aktiver Spieler in Kanada. Im Frühjahr wird Wenzlaff neben einem NLV-C-Trainerlehrgang für Leistungssport und Leichtathletik auch einen Trainerlehrgang im Jugendbaseball absolvieren, um eine künftige Jugendmannschaft trainieren zu können.

Einladung zum Training

Die Baseballmannschaft der TSG Bad Harzburg trainieren derzeit immer montags und mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle des Werner-von-Siemens-Gymnasiums. In enger Zusammenarbeit mit der Leichtathletik-Abteilung steht dabei nicht nur ein Kraftraum zur Verfügung, hier wird auch intensiv an der Neugründung einer Jugendmannschaft gearbeitet, die derzeit noch ein „Spaß-Team“ ist. Wer Interesse am Baseballspiel hat und die “amerikanische“ Sportart  selbst ausüben möchte, ist gerne eingeladen beim Training vorbeizuschauen. Einfach eine E-Mail an Nils Wenzlaff (nils.wenzlaff.tsg-bad-harzburg@t-online.de oder Telefon :05322-8789167).

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen