BBDV-Bezirksklasse 2 Spieltag 7

8. November 2017
Wulferis Fighters nach dem 2 Punkte Sieg. Foto: Wulferis Fighters
Anzeige

Wolfenbüttel. Am Samstag, den 4. November 2017 um 19.00 Uhr erwarteten die Wulferis Fighters im Okerstadion den DC Snakes aus Wolfenbüttel-Halchter zum Heimspiel und Lokalderby. Ein Bericht von Bernd Prodöhl.


Anzeige

Heimsieg im Lokalderby

Da sich die Darter der beiden Teams schon seit Jahren kennen, sollte es ein spannendes und knappes Spiel werden. Pascal Jeske und Uschi Rühle erwischten mit Alex Redieß und Birgit Gaspersic jeweils das vermeintlich leichtere Los, während Ralph Bothe und Bernd Prodöhl sich mit den „Urgesteinen“ der Snakes, Oliver Gaspersic und Jörg „Kulle“ Prieß, abmühen mussten.

Doch sowohl Pascal als auch Uschi gewannen ihren beiden Einzel mit jeweils 3 : 1 Legs zur Führung mit 2 : 0 Sets. Bernd und Ralph verloren – trotz starker Leistung – ihre beiden Einzel gegen Olli und Kulle jeweils mit 0 : 3 Legs. Damit stand es dann ausgeglichen 2 : 2 Sets (6 : 8 Legs).

Pascal und Uschi konnten dann ihr Doppel gegen Kulle und Alex nicht erfolgreich beenden: mit 1 : 3 Legs stand eine Niederlage im Spielbericht. Aber Bernd und Ralph gewannen danach ihr Doppel gegen Olli und Birgit mit 3 : 1 Legs. Damit blieb es beim ausgeglichenen Zwischenstand von 3 : 3 Sets (10 : 12 Legs).

Wieder waren Pascal und Uschi erfolgreich in ihren Einzeln: Pascal gewann mit 3 : 0 Legs gegen Birgit und Uschi mit 3 : 1 Legs gegen Alex – wieder führten die Wulferis Fighters, diesmal mit 5 : 3 Sets (16 : 13 Legs).

Ralph hatte mit einem 1 : 3 gegen Kulle das Nachsehen, aber Bernd gelang mit seinem 3 : 2-Sieg  in einem spannenden Spiel gegen Olli die Wende – mit jetzt 6 : 4 Sets (20 : 18 Legs) hatte die Heimmannschaft das Unentschieden bereits sicher.

Den Sack zu machten Pascal und Uschi mit ihrem Sieg mit 3 : 0 Legs gegen Olli und Birgit – da machte es dann nicht mehr viel, dass Bernd und Ralph in einem spannenden Spiel gegen Kulle und Alex mit einem umkämpften 2 : 3 den letzten Setpunkt doch noch abgeben mussten.

Mit 7 : 5 Sets (25 : 21 Legs) bleiben damit 2 Punkte im Okerstadion: die Wulferis Fighters klettern auf den 4. Tabellenplatz der BBDV-Bezirksklasse 2, während die Snakes weiterhin auf dem 8. Platz stehen bleiben.

BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 8

Auswärts in Salzgitter-Bad und bereits am Freitagabend: am 17. November 2017 spielen die Wulferis Fighters gegen das C-Team des DC Lumberjacks im Vereinsheim des SV Union Salzgitter.

Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenzweiten wird es ein spannendes Spiel für die ESV-Darter, denn immerhin haben die Wulferis Fighters dem Tabellenführer, dem B-Team des Goslarer SC 08, seinen bisher einzigen Minuspunkt durch ein Unentschieden abgetrotzt.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen