„Citizens“ räumen ab beim KTF-Cup 2017

30. Januar 2017 von
Der SV Gartenstadt gewann nach einem Jahr Pause erneut den Titel. Foto: privat
Anzeige

Salzgitter/Braunschweig. Die Altherren des SV Gartenstadt haben am vergangenen Samstag den KTF-Cup des FC Viktoria Thiede in der Sporthalle der Hauptschule Thiede gewonnen. 


Anzeige

Rahimi bester Kicker

Im Finale wurde es gegen Titelverteidiger SG Lengede/Woltwiesche noch einmal richtig eng für die „Citizens“. Erst im Neunmeterschießen siegten die Braunschweiger mit 3:2. SV-Angreifer Mehdi Rahimi wurde bester Spieler des Turnieres. Turnierdritter wurden die Sportfreunde Ahlum, gefolgt von Turnierneuling Arminia Vechelde. Die Thieder Auswahl 98/18 wurde vor der Ü32 des FC Viktoria Salzgitter Fünfter. In der Vorrunde scheiterten Lehndorfer TSV, FC Merkur Hattdorf, Pfeil Broistedt und Fortuna Lebenstedt. Bei der anschließende Players Night feierten die Teams zusammen mit ihren Gastgebern bis in die frühen Morgenstunden. Selbst der angereiste FC Merkur Hattdorf ließ es sich trotz anderthalbstündiger Heimfahrt nicht nehmen, geschlossen an der Party teilzuhaben.

Mehdi Rahimi wurde bester Spieler. Foto: privat

 

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media