Die Serie hält: VfL-Frauen besiegen Bremen

29. Oktober 2017 von
Pernille Harder führt die Wölfinnen mit ihrem Doppelpack zum Sieg. Fotos: Agentur Hübner
Anzeige

Wolfsburg. Der Tabellenführer VfL Wolfsburg bleibt auch im sechsten Spiel der Allianz Frauen-Bundesliga ungeschlagen und gewinnt am Sonntagnachmittag mit 3:2 (1:0) gegen den SV Werder Bremen.


Anzeige

Wölfinnen erkämpfen sich den Sieg

Obwohl die Gastgeberinnen mehr vom Spiel hatten, gelang es ihnen nicht, eine hochkarätige Chance herauszuspielen. Zu häufig misslang der finale Pass. Bremens Giovanna Hoffmann drosch die Kugel an den Pfosten (18.). Der VfL übte nun mehr Druck aus und kam zum hochverdienten Führungstreffer. Tessa Wullaert nickte eine schöne Hereingabe ein (17.). Bis zur Pause gelang den Wölfinnen kein weiterer Treffer, obwohl die Chancen da waren.

Im zweiten Durchgang war die Partie ausgeglichen. Lina Hausicke traf aus 17 Metern zum 1:1 (49.). Pernille Harder sorgte nach schöner Vorarbeit von Hansen für die erneute Führung – 2:1 (51.). Hausicke machte ihren Doppelpack perfekt – der 2:2-Ausgleich (55.). Die Wolfsburgerinnen kamen erst in der Schlussphase zu einer gefährlichen Tormöglichkeit, die Harder schön mit einem Lupfer zum 3:2-Sieg nutzte. Am nächsten Spieltag (4. November, 13.00) ist die Lerch-Elf zu Gast beim punktgleichen Zweiten SC Freiburg.

Zahlen & Fakten

VfL Wolfsburg: Schult – Blässe, Fischer, Goeßling, Dickenmann – Gunnarsdottir – Wullaert (46. Maritz), Harder (90. Bernauer), Popp, Hansen – Pajor (80. Wedemeyer) Trainer: Stephan Lerch

SV Werder Bremen: Borbe – Schiechtl, Ulbrich, Scholz, Toth – Eta, Angrick – Hoffmann (46. König), Hausicke, Lührßen (87. Josten) – Volkmer (63. Wolter) Trainerin: Carmen Roth

Tore: 1:0 Tessa Wullaert (17.), 1:1 Lina Hausicke (49.), 2:1 Pernille Harder (51.), 2:2 Lina Hausicke (55.), 3:2 Pernille Harder (81.)

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen