Drei Eintracht-Profis reisen zu ihren Nationalmannschaften

16. März 2017 von
Christoffer Nyman vertritt sein Land erneut in der Nationalmannschaft. Foto: Agentur Hübner
Anzeige

Braunschweig. Drei Spieler des Zweitligisten Eintracht Braunschweig werden am Ende des Monats zu ihren jeweiligen Nationalmannschaften berufen.


Anzeige

Nyman wird für zwei Länderspiele eingesetzt

Eintracht-Stürmer Christoffer Nyman, der für sein Land bereits sieben Länderspiele absolvierte, wird erneut in die schwedische Nationalmannschaft berufen. Er wird sowohl im WM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland in Solna am Samstag den 25. März um 18.00 Uhr, als auch im Freundschaftsspiel gegen Portugal in Funchal am 28. März um 20.45 Uhr eingesetzt.

Gustav Valsvik gibt sein Debüt in der norwegischen Nationalmannschaft. Foto: Agentur Hübner

Valsvik erstmalig im norwegischen Nationalteam

Innenverteidiger Gustav Valsvik tritt gegen Nordirland zum ersten Mal für die norwegischen Nationalmannschaft an. Am Sonntag, dem 26. März um 19.45 Uhr wird er im Windsor Park in Belfast beim Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland auflaufen.

Braunschweiger Nationalspieler: Nik Omladic. Foto: Agentur Hübner

Omladic erneut in slowenischer Nationalmannschaft

Auch Mittelfeldspieler Nik Omladic wird für ein Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft 2018 erneut in die slowenische Nationalmannschaft berufen. Dias Spiel gegen Schottland findet am Sonntag, dem 26. März um 19.45 Uhr im Hampden Park in Glasgow statt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen