Anzeige

Eintracht Braunschweig verpflichtet Deniz Undav

19. Mai 2017 von
Zeigt auch gerne mal Hannoveranern, wo es lang geht: Deniz Undav. Foto: imago/Sielski

Braunschweig. Nun ist es amtlich: Deniz Undav wechselt als erster externer Neuzugang zu Eintracht Braunschweig U23. Der 20-jährige Angreifer kommt vom TSV Havelse und unterschreibt in Braunschweig einen Zwei-Jahres-Vertrag.


Anzeige

„Undav ist ein Tier! Nix für die U23“, sagte ein Kollege vor einigen Tagen hinter vorgehaltener Hand, die Qualitäten des Neuzugangs lobend. In der Tat kann der Stürmer des 1996er Jahrgangs mit vielen Eigenschaften im Offensivspiel glänzen, die ihm auch im Profibereich helfen könnten. Länger war Undav schon im Gespräch bei Eintracht Braunschweig (wir berichteten), nun ist es amtlich. 

Der gebürtige Achimer wurde in der Jugend des SV Werder Bremen ausgebildet, spielte später im Nachwuchs des SC Weyhe und wechselte im Sommer 2015 nach Garbsen. In der aktuellen Spielzeit erzielte der Deutsch-Türke bei 31 Einsätzen für den TSV 16 Tore und legte neun Treffer auf. In insgesamt 66 Einsätzen in der Regionalliga traf der Angreifer 32 Mal und bereitete zudem 14 Tore vor. Feine Zahlen für ein Offensivtalent! Ob er auch den Sprung zu den Profis schafft wird sich zeigen.

Lesen Sie auch

Eintracht: Henning Bürger bleibt Schnittstelle zu den Profis

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen