Ersatzgeschwächte Löwinnen unterliegen in Opladen deutlich

19. November 2017 von
Brianna Wright (am Ball) erzielte bei der Niederlage der Eintracht ein Double-Double. Foto: Agentur Hübner/Archiv

Braunschweig/Leverkusen. In der 2. Damen Basketball Bundesliga musste sich Eintracht Braunschweig gestern Abend dem BBZ Opladen mit 69:40 (31:16) geschlagen geben. Brianna Wright war bei den ersatzgeschwächten Löwinnen mit 11 Punkten und 13 Rebounds beste Werferin.


Anzeige

Eintracht ohne Topscorerin Hearn

Gerade einmal sieben Spielerinnen standen Eintracht-Trainer Juliane Höhne beim Auswärtsspiel in Opladen zur Verfügung, wobei unter anderem auch Topscorerin Ariel Hearn kurzfristig ausfiel. Dementsprechend schwer taten sich die Braunschweigerinnen beim Tabellenvierten – insbesondere in der Offense. Nur 22 Prozent der Würfe fanden bei den Löwinnen den Weg ins Ziel. Von der Dreierlinie fiel bei 17 Versuchen kein einziger Wurf. So hatten die Gäste nach den ersten zwei Viertel lediglich 16 Punkte erzielt, weshalb man zur Pause bereits deutlich in Rückstand lag (16:31). Auch in der zweiten Hälfte dominierten der BBZ, bei dem Nicola Happel mit 14 Zählern die meisten Punkte erzielte. Bei Braunschweig scorte nur Center-Spielerin Brianna Wright zweistellig. Die US-Amerikanierin verbuchte am Ende mit 11 Punkten und 13 Rebounds ein Double-Double, traf allerdings auch nur 21 Prozent ihrer Versuche und konnte so die 69:40-Niederlage nicht verhindern.

Zahlen & Fakten

Viertelübersicht: 22:10, 9:6, 20:9, 18:15

BBZ Opladen: Happel 14, Schütter 12, Nettersheim 11, Stankova 9 (8 Reb), Flaskamp 6, Krause 6, Stratton 4, Prudent 4, A. Kley 3, C. Kley Headcoach: Birgit Kunel

Eintracht Braunschweig: Wright 11 (13 Reb), Brox 9, Sohn 8 (10 Reb), vom Hofe 6, Nikolova 6, Haertle, Meinhart Headcoach: Juliane Höhne

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen