Erstes Pflichtspiel des Jahres: MTV muss zum Tabellendritten

17. Februar 2017 von
Startet in das Jahr: MTV Gifhorn. Foto: Hartmut Ritz
Anzeige

Gifhorn/Wunstorf. Oberligaaufsteiger MTV Gifhorn ist am morgigen Samstag zum Pflichtspielauftakt im neuen Jahr beim 1. FC Wunstorf zu Gast. Anpfiff ist um 16 Uhr.


Anzeige

„Bonusspiel“ für den MTV

Nachdem im Dezember beide Ansetzungen dieser Begegnung abgesagt wurden, tritt der MTV morgen im dritten Anlauf in Wunstorf an. Wunstorf ist mit 36 Punkten aktuell Tabellendritter der Oberliga Niedersachsen. Gifhorn steht mit 17 Punkten auf einem Abstiegsplatz (14. Platz). Auf dem zwölften und damit ersten Nicht-Abstiegsplatz steht die FT Braunschweig. Es trennen beide Mannschaften lediglich zwei Punkte voneinander, wobei der MTV bisher ein Spiel weniger ausgetragen hat. 

Das Hinspiel zu Hause gegen Wunstorf wurde 0:3 (0:1) verloren. Doppeltorschütze war Wunstorfs bester Torjäger Tim Scheffler (9 Treffer). Ob er morgen jedoch einsatzbereit sein wird, ist ungewiss. Zuletzt fehlte er verletzungsbedingt.

MTV-Coach Uwe Erkenbrecher sprach von einer schwierigen Vorbereitung: „Man musste mit Laufeinheiten auf der Tartanbahn improvisieren. In diesen Regionen ist man eigentlich hilflos ohne Kunstrasen im Winter. Gerade auf Oberliganiveau kann man der Sache auf keinen Fall gerecht werden.“ Laut Erkenbrecher sei die Mannschaft dennoch körperlich fit, es fehle aber die Spielpraxis. Auch deshalb wird es am Samstag ein schwieriges Spiel: „Morgen ist ein Bonusspiel, wir sind da ganz entspannt. Es wird morgen interessant zu sehen sein, wo wir stehen.“ Die Gifhorner erwartet in jedem Fall ein harter Kampf gegen die beste Heimmanschaft der Liga. Den entscheidenden Faktor für den Klassenerhalt hat der MTV-Trainer bereits ausgemacht: „Wir werden von unserem Teamgeist leben und leben müssen!“

 

 

 

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen