Anzeige

Falken lassen Federn im 1.Drittel – Niederlage gegen Rostock

19. Dezember 2015 von
Die Falken liefen von Beginn an dem Rückstand hinterher. Fotos: Brandes/Sportfotos BS
Anzeige

Braunlage. Die Harzer Falken starten mit einer 3:7-Niederlage gegen die Rostock Piranhas in den Doppelspieltag. Vor 708 Zuschauern lag die Mannschaft von Norbert Pascha am Wurmberg schon im 1. Drittel mit 0:5 hinten.


Anzeige

Desasterdrittel zum Start gegen Rostock

Ohne Tobias Schwab, Christian Schock und Robert Wittmann fehlte es den Falken schon zu Beginn an der nötigen Balance gegen die Gäste aus der Hansestadt. Goalie Fritz Hessel parierte den ersten Angriff der Piranhas noch stark, doch dann war es geschehen. Arthur Lemmer überwand den Mann mit der Rückennummer 50 in der 3. Spielminute. Jannik Striepeke legte sofort nach. Auch eine schnelle Auszeit brachte der Mannschaft von Norbert Pascha nicht die nötige Ruhe am Puck. Noch vor dem Ende des Anfangsdrittels erhöhten es die Rostocker routiniert auf 0:5. Matthias Kohl (15.), Jens Stramkowski (16.) und noch einmal Striepeke (18.) sorgten für ein Drittel-Desaster im Wurmbergstadion. Bezeichnend, dass erst danach die erste Strafzeit für die Hausherren gepfiffen wurde. Das Spiel war da längst entschieden. Das mittlere Drittel gestaltete sich ausgeglichen. Zwar erzielte Michael Bezouska in Unterzahl das 0:6 (22.), doch hielt nun auch die Serie von Topscorer Brennan Bosch. Der Kanadier erzielte einen Doppelpack (36./37.). Das 3:7 durch Lukas Brückner blieb das einzige Tor im finalen Drittel. Insgesamt war die Niederlage gegen die eingespielten Piranhas verdient. Am Sonntag sind die Falken zu Gast am Pferdeturm in Hannover. Bully ist 19 Uhr.

Zahlen & Fakten

Torfolge: 3:7 (0:5/2:2/1:0)
0:1 Arthur Lemmer (Michal Bezouska) 2:53
0:2 Jannik Striepeke (Petr Sulcik, Tim Marek) 3:48
0:3 Matthias Kohl (Arthur Lemmer, Jannik Striepeke) 14:19
0:4 Jens Stramkowski (Eric Haiduk) 15:47
0:5 Jannik Striepeke (Petr Sulcik) 17:45
_
0:6 Michal Bezouska (Unterzahl-Tor) (Matthias Kohl) 21:13
1:6 Brennan Bosch (Überzahl-Tor) (Alexander Engel, Kevin Undershute) 25:11
1:7 Arthur Lemmer (Matthias Kohl) 26:08
2:7 Brennan Bosch (Überzahl-Tor) (Kevin Undershute, Erik Pipp) 27:36
_
3:7 Lukas Brückner (Überzahl-Tor) (Kevin Undershute, Alexander Engel) 48:57

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Social Media