Feuerwerk der Turnkunst begeistert Braunschweig mit „Aura“

8. Januar 2018 von
Spektakuläre Sprünge bei "Aura". Fotos: Reinelt/PresseBlen.de

Braunschweig. Das Feuerwerk der Turnkunst ist in der Stadt und begeisterte am Sonntag bereits in einer Doppelvorstellung die Besucher in der Volkswagen Halle Braunschweig. Restkarten für Montagabend sind erhältlich.


Anzeige

Wo ist die Schwerkraft?

Showakrobatik vom Feinsten! Mit ihrer Show-Tournee „Aura“ begeisterten die Turnkünstler am Sonntag Jung und Alt. So wie die Green Spirits, die den Auftakt für einen stimmungsvollen Abend bot. Star der Show war natürlich Olympia-Teilnehmer Andreas Toba. Der Turner wurde bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zum Helden, als er trotz eines Kreuzbandrisses noch die Übung am Pauschenpferd durchzog, um der deutschen Mannschaft so die Finalteilnahme zu sichern. Gemeinsam mit Freundin Daniela Potapova zeigte der gebürtige Hannoveraner eine seiner drei umjubelten Beiträge des Abends. Ebenfalls großen Beifall ernteten Motus & Friends, die förmlich die Schwerkraft vergessen ließen und mit spektakulären Sprüngen aufwarten konnten. Am Montagabend (18.00) kommt es noch einmal zur „Aura“. Resttickets sind erhältlich.

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen