Ficosa unterstützt die MTV Herzöge

5. Dezember 2017
Herzöge-Präsident Burkhard Junger mit Steffen Ziegler (Werkleiter Ficosa International GmbH) und Nicolas Grundmann (Bundesligabeauftragter).  Foto: Olaf Hahn/www.7mfoto.de
Anzeige

Die MTV Herzöge Wolfenbüttel können sich über einen neuen Sponsor freuen. Mit der Ficosa International GmbH zählt seit dieser Saison ein weiteres renommiertes Unternehmen zum Unterstützerkreis des Basketball-Zweitligisten.


Anzeige

Der Spezialist für Rückspiegelsysteme wird zukünftig bei den Heimspielen in der Lindenhalle mit seinem Logo präsent sein. Sehr zur Freude von Herzöge-Präsident Burkhard Junger: „Wir sind zwingend auf die Unterstützung der regionalen Wirtschaft angewiesen. Dass sich ein so großes Unternehmen wie Ficosa zu uns bekennt ist eine tolle Sache, ganz herzlichen Dank dafür!“

Steffen Ziegler, Werkleiter der Ficosa International GmbH: „Wir sind ein Wolfenbütteler Unternehmen und steuern gerne unseren Teil dazu bei, dass die MTV Herzöge weiterhin sportlich erfolgreich sein können und mit ihren Heimspielen auch einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Angebot der Stadt Wolfenbüttel leisten.“

 

Herzöge verjagen die Wölfe – Fünfter Sieg in Folge

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen