Finanziert: VfL-Fan-Film #20 erreicht 50.000 Euro-Schwelle

28. Februar 2017
Foto: privat
Anzeige

Wolfsburg. Auf der Zielgeraden musste das Film-Projekt in seiner Finanzierung noch mal zu Schlussspurt ansetzen, aber letztlich hat es gereicht. Das Ziel, 50.000 Euro, wurde kurz vor Ende der Crowdfunding-Aktion erreicht. Es berichtet Bernd Dukiewitz.


Anzeige

Insgesamt haben sich über 700 Unterstützer gefunden, die den Film finanziert haben, der im August im Sharoun-Theater zu sehen sein wird (regionalHeute.de berichtete).

Initiator Lars M. Vollmering bedankte sich in einem Video bei allen Fans: „Ich kann meinen Hut nicht tief genug ziehen vor euch, die uns unterstützt haben und etwas in die Sammelbüchsen gesteckt oder sonst wie unterstützt haben. Das ist Wahnsinn“. Vollmering weiter: „Es ist unglaublich, dass wir es in diesen sportlich und auch sonst schweren Zeiten für Wolfsburg geschafft haben, es ist quasi ein Wunder“.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media