Glück im Unglück: Jeffrey Bruma fehlt rund einen Monat

7. März 2017 von
Jeffrey Bruma wird dem VfL in den nächsten Wochen fehlen. Foto: imago/regios24
Anzeige

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg muss in den kommenden Wochen auf seinen Jeffrey Bruma verzichten. Der Niederländer hatte am vergangenen Samstag verletzungsbedingt ausgewechselt werden müssen.


Anzeige

Bruma hat Glück

Eine MRT-Untersuchung am gestrigen Montag ergab, dass Bruma dem VfL in den kommenden drei bis vier Wochen aufgrund einer Bänderzerrung im linken Knie nicht zur Verfügung stehen wird. Zuvor war bereits über ein Saison-Aus für niederländischen Nationalspieler spekuliert worden (regionalsport.de berichtete). Durch den Ausfall Brumas dürften die Chance für Philipp Wollscheid steigen, im kommenden Heimspiel gegen RB Leipzig nach längerer Zeit wieder dem Kader der „Wölfe“ anzugehören.

VfL-Pechvogel Bruma droht Ausfall bis zum Saisonende

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media