Grizzlys schlittern Rekord entgegen, Ticketverkauf beginnt

7. August 2017 von
Ab Mittwoch gibt es Tickets für den Vizemeister. Oder darf es gleich eine Dauerkarte sein? Foto: Jan F. Helbig
Anzeige

Wolfsburg. Von wegen Sommerpause! Schon in Kürze geht es auf dem Eis wieder richtig zur Sache. Ab Mittwoch sind bei DEL-Vizemeister auch die Einzeltickets für die DEL-Partien bis Ende November sowie den Gruppenspielen der Champions Hockey League erhältlich. Derweil winkt ein neuer Rekord bei den Dauerkarten.


Anzeige

Neuer Dauerkarten-Rekord in Sicht

Erfolg macht sexy! Schon weit mehr als einen Monat vor dem Ligastart haben die Grizzlys Wolfsburg an die 900 Dauerkarten verkauft und damit jetzt schon 44 Prozent mehr als in der Vorsaison. „Wir hoffen, dass diese Tendenz anhält und freuen uns, dass unsere treuen Fans auch in der neuen und mit Sicherheit sehr spannenden Saison fest zu uns stehen. Gleichzeitig sind wir stolz, dass wir schon jetzt einige neue Jahreskarteninhaber für uns begeistern konnte“, berichtet Grizzlys-Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

In der vergangenen Spielzeit hatte der Vizemeister mit rund 1.100 Saisontickets einen neuen Clubrekord aufgestellt. Eine Marke, welche die Organisation nun überbieten kann und will. Übrigens: Neben allen 26 Heimspielen sind auch die Gruppenspiele in der CHL in der Dauerkarte enthalten. Darüber hinaus haben Dauerkarten-Inhaber ein Vorkaufsrecht bei den Play-Offs.

CHL first, DEL mit Kracher-Start

Bevor es für die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross in der DEL losgeht, stehen noch die attraktiven Heimspiele in der Champions Hockey League (CHL) an. Dabei wartet das Team gleich ein Doppel-Heimspielwochenende gegen den slowakischen Meister Banska Bystrica (Freitag, 25. August) sowie den amtierenden finnischen Champion Tappara Tampere (Sonntag, 27. August). Im Oktober erwarten die Niedersachsen den EC Red Bull Salzburg zum dritten Heimspiel in der Eis Arena. 

Gleich zum ersten Heimspiel in der DEL-Saison gastiert dann Play-Offs-Gegner Kölner Haie in der EisArena (10. September). Es folgen die Heimspiele gegen den Meister aus München (Sonntag, 17. September) sowie gegen die Düsseldorfer EG (Freitag, 22. September), die erstmals mit dem neuen Headcoach und ehemaligen Grizzlys-Co-Trainer Mike Pellegrims nach Wolfsburg kommen wird.

Einzeltickets ab Mittwoch

Ab Mittwoch beginnt auch die erste Verkaufsphase für die Einzeltickets für die DEL-Partien bis Ende November sowie den Gruppenspielen der CHL. Diese werden im Fan Shop an der Eis Arena, im Internet unter grizzlys.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sein. Der Verein empfiehlt, sich in der ersten Verkaufsphase frühzeitig Tickets zu sichern, insbesondere für die Derbys gegen Bremerhaven und Berlin.

In der ersten Verkaufsphase, die am 09. August startet, finden zudem die Derbys gegen die Fischtown Pinguins und die Eisbären Berlin statt. Ab November werden Tickets für die restlichen Partien der Hauptrunde bis Anfang März verfügbar sein. Alle Informationen und Bestellmöglichkeiten gibt es unter grizzlys.de/dk.

Mehr lesen

Erfolgreicher Testspiel-Auftakt für die Grizzlys

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen