Grizzlys: Simon Drühmel neuer Leiter Marketing und Sales

1. August 2017
Charlie Fliegauf begrüßt Simon Drühmel. Foto: Grizzlys Wolfsburg
Anzeige

Wolfsburg. Auch neben der sportlichen Ebene gibt es bei den Grizzlys Wolfsburg einen Neuzugang zu vermelden. Simon Drühmel wird mit sofortiger Wirkung neuer Leiter für den Bereich Marketing und Sales beim DEL-Vizemeister.


Anzeige

Kind des deutschen Sports

Simon Drühmel, der seit vier Jahren in Wolfsburg wohnhaft ist, arbeitete zuletzt für den Deutschen Sparkassen und Giroverband in Berlin. Dort war der 35-Jährige für die Umsetzung des zentralen Sponsorings der Sparkassen für die Deutsche Olympiamannschaft, für den Breitensport und den Behindertensport mitverantwortlich. Federführend war er zudem bei den Kampagnen der Sparkassen zu den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 und Rio de Janeiro 2016. Vorher war er in Frankfurt bei der Deutschen Sport Marketing, dem Rechteinhaber für die Olympischen und Paralympischen Rechte, tätig.

„Freue mich auf Herausforderung“

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei den Grizzlys. Die seriöse und bodenständige Arbeit des Clubs fasziniert mich ungemein. Ich bin von der Struktur der Organisation und den Fähigkeiten sowie der Leidenschaft der Mitarbeiter begeistert und freue mich, ab sofort ein Teil davon sein zu dürfen“, so Simon Drühmel, der seinen Lebensmitteilpunkt in Niedersachsen gefunden hat. „Ich wohne seit vier Jahren in Wolfsburg. Ich mag die Stadt und die Menschen und fühle mich hier sehr wohl. Die Mannschaft hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Gemeinsam mit dem Team hinter dem Team werden wir versuchen, in den Bereichen Marketing und Sponsoring die nächsten Schritte zu machen und uns weiterzuentwickeln.“

„Wir sind sehr glücklich, mit Simon Drühmel einen Fachmann für den Bereich Marketing und Sales gefunden zu haben, der unsere Organisation ab sofort verstärken wird. Neben der sportlichen Kaderzusammenstellung ist diese Personalie eine weitere wichtige Weichenstellung für die Zukunft“, so Geschäftsführer und Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen