Große Pokalspiele: Als es im Eintracht-Stadion dunkel wurde

Braunschweig. Auch Torsten Lieberknecht sprach vor der ersten Runde im DFB-Pokal gerne vom Reiz, der von diesem Wettbewerb ausgeht. Ob der Braunschweiger Trainer dabei wohl auch an jenen 22. August 2005 gedacht hat, als Braunschweig in Runde 1 Borussia Dortmund bezwang. Und das auch dank eines Blackouts. Anzeige Und dann gingen die Lichter aus Schon im Vorjahr … Große Pokalspiele: Als es im Eintracht-Stadion dunkel wurde weiterlesen