Anzeige

Harzer Falken fangen sich 15 Gegentore von Duisburg ein

23. Januar 2016 von
Lukas Brückners resiginierender Blick spricht Bände: Keine Chance gegen Duisburg. Fotos: Brandes/SFBS
Anzeige

Braunlage. Das Wunder blieb aus: Ligaprimus Duisburg bescherte den Falken am Freitagabend eine schwere Niederlage. Brennan Bosch und Marcel Deich mit den Ehrentreffern für die Mannschaft von Bernd Wohlmann.


Anzeige

Falken gehen mit wehenden Fahnen unter

Am Wurmberg wusste man im Vorfeld sehr wohl, dass ein Punktgewinn gegen die, unter Profibedingungen angeleiteten, Duisburger Füchse einem mittelschweren Wunder gleichzusetzen wäre. Dass die Klatsche gegen den Tabellenführer aus dem Westen jedoch so extrem ausfallen würde, hätte sich die Mannschaft von Bernd Wohlmann wohl nicht träumen lassen. Schon nach knapp 13 Spielminuten lagen die Gastgeber vor 415 Zuschauern hoffnungslos mit 0:5 hinten. Zuvor schickte der Schiedsrichter Florian Böhm (wohl wegen Meckerns) für zehn Minuten auf die Strafbank. Zum Ende des 1. Durchgangs stand es 1:7. Immerhin gelang Dauerbrenner Brennan Bosch im Zusammenspiel mit Kevin Undershute und Tobias Schwab der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:5.

Das Spiel war längst entschieden. Bernd Wohlmann nahm vor dem mittleren Abschnitt Goalie Fritz Hessel aus dem Tor. Für ihn stand von nun an Niklas Weihkamp. Der war nicht zu beneiden, musste Weihkamp im Laufe des Abends weitere acht Gegentreffer schlucken. Die Falken nahmen es sportlich: Marcel Deich netzte nach einer Dreiviertelstunde zum 2:13 ein. Ärgerlich: Kurz vor dem Ende sah Robert Wittmann wegen unsportlichen Verhaltens noch einmal zehn Minuten für die Falken. Das alles sind keine guten Vorraussetzungen für die Fahrt am Sonntag zu den Tilburg Trappers.

Zahlen & Fakten

Torfolge: 2:15 (1:7/0:5/1:2)
0:1 Raphael Joly (Andre Huebscher, Mike Schmitz/5:46)
0:2 Lars Grözinger (Überzahl-Tor) (Andre Huebscher, Marvin Tepper/7:29)
0:3 Viktor Beck (Christoph Ziolkowski, Chad Niddery/11:36)
0:4 Andre Huebscher (Raphael Joly, Markus Schmidt/11:56)
0:5 Lukas Koziol (Marvin Tepper, Manuel Neumann/12:37)
1:5 Brennan Bosch (Kevin Undershute, Tobias Schwab/12:54)
1:6 Lars Grözinger (Andre Huebscher, Raphael Joly/17:45)
1:7 Andre Huebscher (Raphael Joly, Lars Grözinger/19:21)
1:8 Raphael Joly (ohne Assist/22:45)
1:9 Marvin Tepper (Chad Niddery, Dominik Meisinger/25:01)
1:10 Chad Niddery (Viktor Beck, Christoph Ziolkowski/27:35)
1:11 Dominik Meisinger (Lukas Koziol, Marvin Tepper/28:34)
1:12 Noureddine Bettahar (Daniel Kunce, Manuel Neumann/30:21)
1:13 Andre Huebscher (Raphael Joly, Lars Grözinger/41:17)
2:13 Marcel Deich (Alexander Engel/44:05)
2:14 Marvin Tepper (ÜZ/Mike Mieszkowski, Chad Niddery/48:16)
2:15 Manuel Neumann (Noureddine Bettahar, Daniel Kunce/59:27)

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Social Media