Hockeyclub Bad Harzburg erfolgreich in Peine

14. November 2017
Der Hockeyclub Bad Harzburg nahm erfolgreich am Turnier in Peine teil. Foto: Verein
Anzeige

Peine/Goslar. Auf Einladung des Peiner Hockey Club e.V. hat die Jugendmannschaft des Hockeyclub Bad Harzburg am 12. November am 1. Hallen-Hockey-Turnier in Peine erfolgreich teilgenommen. Es war das erste Turnier, welches die junge Mannschaft unter Leitung von Wolfgang Hennig, Carmen Brendel und Annalena Brendel absolvierte. Ein Bericht von Thomas Ebert.


Anzeige

Drei Jugendmannschaften traten im Vergleich in Spielen zu jeweils 2 x 12 Minuten gegeneinander an. Im ersten Spiel galt es der starken Mannschaft des HC Hannover Stand zu halten. Am Ende musste hier ein 4:0 hingenommen werden. Aber es gab keinerlei Verzagen bei den Kids, die im Gegenteil unbedingt im zweiten Spiel gewinnen wollten. Das zweite Spiel war gegen die Jugend des Peiner Hockey Clubs zu leisten, eine vom Aufbau her gleichwertige Mannschaft zu den Bad Harzburgern. Die Kids ließen ihrem Vorhaben die entsprechenden Taten folgen. Mit komplett anderem Spielaufbau und großem Selbstvertrauen konnten sie die Begegnung am Ende mit 4:1 für sich entscheiden. Das brachte der Ende 2015 ins Leben gerufenen Mannschaft – im Alter von nunmehr durchschnittlich 9 Jahren – den zweiten Platz ein. Die Jugend trainiert derzeit jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr in der Sporthalle Deilich. Neulinge sind herzlich zu einem unverbindlichen Probetraining willkommen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen