Kein Tor aber Spannung pur im „Kleinen Prinzenpark-Derby“

15. März 2017 von
Yusupha Jammeh (BSC) vor Yannis Fischer am Ball. Fotos: Moritz Eden
Anzeige

Braunschweig. Die wenigen Hochkaräter blieben ungenutzt. Das Prinzenpark-Derby zwischen BSC Acosta U19 und Freie Turner U19  präsentierte sich am Sonntag kampfstark und endete torlos. Spannend war es auch ohne Tore.


Anzeige

BSC Acosta findet die richtigen Mittel

Nachdem das Hinspiel durch zwei Strafstöße zugunsten der Freien Turner entschieden worden war, haderte die Mannschaft von Trainer Mohammed Badiki diesmal mit einem nicht gegebenen Foulelfmeter kurz vor dem Spielende. Insgesamt war das „Kleine Prinzenparkderby“ wieder einmal die erwartet enge und umkämpfte Angelegenheit. Spielerisch waren die Gäste besser. BSC Acosta U19 warf Einsatz und Taktik dagegen. „Wir haben heute das richtige Konzept gefunden“, fühlte sich Carlos Tavares nach dem Spiel bestätigt.

Der Trainer des BSC Acosta hatte einen guten Ansatz gefunden, um den Nachbarn nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Sein Team agierte im 4-4-2 sehr breit und nahm so die schnellen und offensiven Außenverteidiger der Freien Turner aus dem Spiel. „Unsere Abschlüsse hatten sogar die bessere Qualität. Schade dass es am Ende nicht mit einem Tor geklappt hat“, so Tavares, der auf die Chance zum Matchball anspricht, als Onur Can Ada in der Nachspielzeit des chancenarmen Spiels zum zweiten Mal an Phil Matzulla im Turner-Tor scheiterte. 

Freie Turner-Coach Badiki zeigte sich nicht ganz so glücklich über den Ausgang der Partie wie Gegenüber Tavares: „Wir wollten nach der sechswöchigen Vorbereitung heute klar als Sieger vom Platz gehen. Im Endeffekt sind wir traurig über unsere Vorstellung“, so Badiki, der schon in der Halbzeitansprache bemerkte: „So reicht es heute nicht zum Sieg. Der BSC hat aber auch sehr gut dagegen gehalten und uns das Leben schwer gemacht.“ 

Nächste Woche Mittwoch (19.00) muss der Tabellen-9. BSC Acosta beim I. SC Göttingen antreten. Freie Turner empfangen an diesem Samstag (16.00) BW Lohne.

Viele Zweikämpfe auf dem Kunstrasenplatz am Franz’schen Feld. Foto: Moritz Eden

Zahlen & Fakten

BSC Acosta U19: Hoßbach, Gerloff, Mark, Renner, Grah, Jammeh, Kämpfer, Zobel, Wald, Kowalski, Ada Trainer: Carlos Tavares

Freie Turner U19: Matzulla, Karger, Müller, Döring, Hoffie, Bollonia, Maire, Görgülü, Oktay, Fischer, Diana Trainer: Mohammed Badiki

Torfolge: Fehlanzeige

Lesen Sie auch

Das U19-Prinzenparkderby wurde vom Punkt entschieden

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen