Klaus Mohrs „stolz“ auf Vizemeister Grizzlys Wolfsburg

17. April 2017 von
Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs zeigt sich stolz über den erneuten Vize-Titel der Grizzlys. Foto: Reinelt/PresseBlen.de, Stadt Wolfsburg
Anzeige

Wolfsburg. Klaus Mohrs, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg und seit kurzem Aufsichtsratsvorsitzender der Grizzlys Wolfsburg, ließ es sich nicht nehmen, dem alten und neuen Vizemeister zu gratulieren.


Anzeige

„Wolfsburg kann stolz sein“

Die Grizzlys Wolfsburg unterlagen am Montagnachmittag im fünften Spiel der DEL-Finalserie dem Gastgeber EHC Red Bull München. Damit endete die Neuauflage der Vorjahres-Finalserie mit demselben Ergebnis, wie vor einem Jahr. München verteidigt seinen Titel, Wolfsburg ist Vizemeister.

„Wir haben eine großartige Saison gespielt, die wir leider nicht mit dem Meistertitel krönen konnten. Es ist sehr schade, denn Mannschaft und Fans hätten den Titel nach diesem harten Kampf verdient gehabt. Eishockey-Wolfsburg kann stolz auf diese Leistung sein!“, richtet Mohrs seine Worte über die Facebook-Präsenz der Stadt Wolfsburg an das Team und die Fans.

Vor knapp zwei Wochen erst wurde Wolfsburgs Oberbürgermeister zum Vorsitz des neuen fünfköpfigen Aufsichtsrates der EHC Wolfsburg Grizzly Adams GmbH, der Betreibergesellschaft des DEL-Teams, berufen. 

Lesen Sie auch

Grizzlys Wolfsburg: Neuer Aufsichtsrat beim DEL-Finalisten

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen