Knackiges Duell: Eintracht U23 empfängt Lupo Martini

10. März 2017 von
Immer knackige Duelle: Eintracht mit Eros Dacaj (Bildmitte) gegen Lupo Martini. Foto: Frank Vollmer/Archiv

Braunschweig. Im Nachbarschaftsduell der Regionalliga Nord kommt es am Samstag (14.00) zum Aufeinandertreffen von Eintracht Braunschweigs U23 und Aufsteiger Lupo Martini Wolfsburg. Eines steht fest: Duelle zwischen diesen Teams sind niemals langweilig. 


Anzeige

Dacaj in bestechender Form

Im Hinspiel siegten die Braunschweiger dank den Treffern von Omar Castro und Eros Dacaj 2:0. Letzterer zeigte sich in den letzten Wochen in bestechender Form und führte sein Team am Montagabend auch zum 3:2-Sieg im kleinen Derby bei Hannovers U23. Dort traf auch Phillip Tietz, dessen Formkurve ebenfalls nach oben zeigt.

Wieder dabei: Harry Pufal. Foto: Frank Vollmer

Harry Pufal wieder an Bord

Seitens der Gäste aus der Kreuzheider wird Angreifer Petrus Amin (2 Tore) berufsbedingt nicht auflaufen können. Verteidiger Harry Pufahl absolvierte in der Vorwoche nach seinem Riss im Schienbein erste Spielminuten und steht Trainer Francisco Coppi wieder zur Verfügung. Die knappe 0:1-Niederlage in Havelse wollen die italienischen Wölfe natürlich schnell vergessen machen. Zum Gastspiel in Braunschweig werden zahlreiche Fans der Wolfsburger in Braunschweig erwartet.

Lesen Sie auch

Dacaj und Castro lassen Eintracht U23 jubeln

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen