KTF-Cup 2017: Thieder Budenzauber am Wochenende

27. Januar 2017 von
Die SG Legende/Woltwiesche sicherte sich 2016 zum zweiten Mal den KTF-Cup. Foto: privat

Salzgitter. Am Sonnabend treffen beim alljährlich stattfindenden KTF-Cup des FC Viktoria Thiede wieder einmal die besten Ü32-Teams der Region aufeinander. Titelverteidiger ist die SG Lengede/Woltwiesche.


Anzeige

Acht Teans fordern die SG Lengede/Woltwiesche

Feinsten Hallenfußball bekommen die Zuschauer am Samstag wieder einmal in der Sporthalle der Hauptschule Thiede zu sehen. Einige ehemalige Spieler aus der Regional- und Oberliga wie Michael Krüger aus Lehndorf treffen dort unter anderem aufeinander. Titelverteidiger SG Lengede/Woltwiesche siegte im Vorjahr knapp im Endspiel gegen den SV Gartenstadt. Die „Citizens“, aktueller Altherrenmeister in Braunschweig, treten auch 2017 wieder an. Neben den Gastgebern aus Thiede treten noch weitere sieben Teams um den begehrten Cup an. Die Sportfreunde Ahlum, Lehndorfer TSV, Arminia Vechelde, Merkur Hattorf, Pfeil Broistedt und Fortuna Lebenstedt fordern den Vorjahressieger heraus.

Gruppen & Spielplan

 

Lesen Sie auch

KTF-Cup geht zum zweiten Mal an die SG Legende/Woltwiesche

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media