Lupo Martini: Detlev Dammeier folgt auf Trainer Coppi

1. Februar 2017 von
Offizielle Trainer-Vorstellung: Detlev Dammeier (li.) übernimmt im Sommer von Francisco Coppi. Foto: Christoph Böttcher
Anzeige

Wolfsburg. Detlev Dammeier wird im Sommer der neue Trainer von U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg. Der Ex-VfL-Profi wurde am Mittwochnachmittag im Autohaus Wolfsburg offiziell als Nachfolger von Francisco Coppi vorgestellt.


Anzeige

Dammeier, der in der Bundesliga als Spieler auch beim Hamburger SV aktiv spielte, war zuletzt Sportlicher Leiter bei Preussen Münster. Aus seiner aktiven Zeit beim VfL Wolfsburg kennt der 48-Jährige Francicso Coppi sehr gut, der Kontakt brach nie ab. Nach Bekanntwerden des Rücktritts von Coppi war der Ex-Wolfsburger Top-Kandidat auf den Posten bei den italienischen Wölfen. Nun übernimmt Dammeier, der über eine A-Lizenz als Trainer verfügt, den Regionalligisten im Sommer. Dafür bekommt er zunächst einen  Einjahresvertrag.

Der neue Trainer im Interview

[Mehr in Kürze]

Lesen Sie auch

Ende einer Ära: Francisco Coppi hört auf bei Lupo-Martini

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen