Macht MTV Vorsfelde vier Spieltage vor Schluss Platz 3 klar?

21. April 2017 von
Der MTV Vorsfelde will mit einer engagierten und konzentrierten Leistung den TV Jahn Duderstadt besiegen und so vorzeitig den 3. Platz sichern. Symbolfoto: Patrick Siegmund

Vorsfelde. Nach der Osterpause geht es Samstag in der Handballoberliga Niedersachsen weiter. In dem vorletzten Heimspiel der Saison empfängt der MTV den Tabellennachbarn TV Jahn Duderstadt (18 Uhr).


Anzeige

Topspiel: Dritter empfängt Vierten

Mit einem Sieg gegen den direkten Verfolger kann Vorsfelde vorzeitig den 3. Tabellenplatz sichern, um in den letzten drei Partien in dieser Saison befreit aufspielen zu können. Nach dem doch deutlichen Hinspielsieg (41:29) in Duderstadt will das Team von Jürgen Thiele nachlegen. Die Spieler dürften angesichts der Tabellensituation top motiviert und durch die einwöchige Pause über Ostern ausgeruht sein. Das Training wurde am Dienstag wieder aufgenommen. Der MTV- Coach hat „ein gutes Gefühl für das Spiel“. „Wir haben ein paar Abläufe inensiver trainiert. Das Abschlusstraining war sehr intensiv und konzentriert“, so Thiele weiter.

Bei noch vier ausstehenden Spielen und fünf Punkten Vorsprung ist den Vorsfeldern Platz drei ohnehin kaum noch zu nehmen. „Kurz vor Schluss könnte es zwar nach unten gehen, falls uns kein Sieg mehr gelingt, aber zu Hause wollen wir unseren Fans was bieten und Duderstadt schlagen“, berichtet Thiele. Ob die Saison mit dem voraussichtlich dritten Platz auch angesichts der vielen Verletzungen und des kleinen Kaders ein Erfolg sei, antwortete er: „Auf jeden Fall. Was die Jungs die letzten Wochen und Monate abgeliefert haben, war schon richtig super. Es gab nur einen kleinen Ausrutscher in Burgdorf, wo wir wirklich alle einen gebrauchten Tag hatten.“ Für das morgige Spiel sind abgesehen von den Langzeitverletzten alle Spieler an Bord.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media