MTV Wolfenbüttel beendet Hallensaison mit Titel in Thiede

30. Januar 2017 von
Letzter Titel in diesem Winter für den MTV Wolfenbüttel. Foto: privat/Verein

Salzgitter/Wolfenbüttel. Die Landesligakicker vom MTV Wolfenbüttel haben zum Abschluss ihrer Hallensaison noch einmal kräftig abgesahnt. Beim Weibel-Cup des FC Viktoria Thiede war die Mannschaft von Coach Michael Nietz das Maß aller Dinge.


Anzeige

Im Endspiel in der Sporthalle der Hauptschule Thiede besiegten die Lessingstädter auch den SV Borussia Salzgitter. Dritter wurde Union Salzgitter vor dem Lehndorfer TSV. Der SV Halchter sicherte sich Platz 5 vor dem TSV Sickte. In der Vorrunde scheiterten TSC Vahdet Braunschweig, MTV Lichtenberg und die beiden Teams von Viktoria Thiede (U19 und erste Herren). Bester Spieler wurde Dimitri Saritzki vom Turniersieger und bester Keeper wurde Jan Gerth vom SV Union Salzgitter.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen