Offiziell: Fabio Pfohl kehrt zurück nach Köln

4. April 2018 von
Pfohl kam in dieser Saison verletzungsbedingt auf sehr wenig Einsätze. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Köln/Wolfsburg. Bei der Saisonabschlussfeier am vergangenen Samstag wurde Fabio Pfohl bereits von den Grizzlys Wolfsburg verabschiedet. Das Ziel war Gerüchten zufolge bereits seit geraumer Zeit klar. Heute bestätigte sein alter und neuer Arbeitgeber, die Kölner Haie, den Wechsel des Stürmers ins Rheinland.

Anzeige

Rückkehr zu den Haien

Schon einmal trug Pfohl das Trikot des Kölner EC, damals jedoch zunächst in Diensten der Junghaie, bevor er in der Saison 2014/2015 sein DEL-Debüt gab. Im Jahr darauf wechselte der heute 22-Jährige in die Automobilstadt. Insgesamt erzielt der Linksschütze in 155 DEL-Partien 25 Tore und 55 Vorlagen. In Wolfsburg musste er den Großteil der Saison aufgrund von Verletzungen aussetzen. In Köln wird er mit der Nummer 95 auflaufen.

„Wir sind froh, Fabio Pfohl zurück nach Köln holen zu können. Er bringt trotz seines noch sehr jungen Alters schon die Erfahrung aus drei Jahren DEL als Stammspieler mit. Wir sind davon überzeugt, dass er sich beim KEC noch einmal weiterentwickeln und zu einem wichtigen Spieler in unserem Roster werden wird“, freute sich Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

Mehr lesen

Emotionaler Abschied der Grizzlys Gross, Haskins & Co.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen