Offiziell: Marcus Danner neuer Trainer beim TSC Vahdet

18. Juni 2017 von
Neuer Trainer des TSC Vahdet: Marcus Danner (li.) folgt auf Fatih Özmezarci. Foto: Frank Vollmer/Archiv

Braunschweig. Marcus Danner ist der neue Trainer des Türkischen Sportclub Vahdet Braunschweig. Der 40-Jährige unterschrieb am Sonntag einen Einjahresvertrag beim Braunschweiger Landesligisten.


Anzeige

„Als Gegner hatte ich sie alle“

Nach zehn Jahren trat Fatih Özmezarci unlängst als Übungsleiter und Sportlicher Leiter der 1. Herrenmannschaft des TSC Vahdet zurück (wir berichteten). Schon da war Marcus Danner der erste Kandidat, den man mit den Grün-Weißen in Verbindung brachte. Nun hat Danner für die kommende Saison zugesagt: „Sie haben mich gefragt ob ich es machen möchte und ich habe ja gesagt“, bestätigt Danner geradeaus. Nach 2 bis 3 Treffen war man sich einig, „es hat gepasst.“

Am Sonntagnachmittag wurde Marcus Danner im Verein offiziell vorgestellt, sein Vorgänger Fatih Özmezarci verabschiedet. „Fatih hat mir viel Erfolg gewünscht. Wir kennen uns schon so lange, er hatte mir vorab geraten, zum TSC zu wechseln“, verrät Danner. Auch ein paar Dinge, an denen im Kader vielleicht noch gearbeitet werden müsse, tauschten beide Trainer vorab aus. 

Marcus Danner bringt einiges an Erfahrung mit. Als Trainer leitete er den HSC Leu 06, BV Germania Wolfenbüttel, BSC Acosta und Freie Turner an. Zuletzt durfte er ein halbes Jahr lang Henning Bürger und Markus Unger bei Eintracht Braunschweigs U23 über die Schulter schauen. „Das war eine sehr lehrreiche Zeit, ich habe da sehr viel mitgenommen und bin sehr dankbar dafür“, sagt Marcus Danner. 

Viele der Spieler beim TSC Vahdet, wie Firat Ugrac, Daniel Michel oder Okan Uysal, hatte er als Trainer schon unter seinen Fittichen. Mit Semi Boog war er auf Trainerfortbildung. „Als Gegner kenne ich sie alle“, lacht Danner. Fortan ist er auf der anderen Seite und will mit diesen Spielern erfolgreich Fußball spielen. „Ich lerne gerne dazu“, sagt der B-Lizenz-Inhaber. „Es ist eine spannende Aufgabe und eine große Herausforderung.“ Besonders freut sich der neue Trainer auf die vielen Derbys in der Landesliga. 

Mehr Lesen

Quo vadis TSC Vahdet? Trainer Özmezarci nimmt seinen Hut

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen