Onel Hernández: Was läuft da mit Norwich City?

28. Dezember 2017 von
Was läuft da zwischen Onel Hernández und Norwich City? Foto: Agentur Hübner

Braunschweig. Was läuft da zwischen Onel Hernández und Norwich City? Der Angreifer von Eintracht Braunschweig wurde am Donnerstagmorgen mit dem deutschen Canaries-Trainer Daniel Farke gesichtet. Verhandelte er dabei schon seinen neuen Vertrag?


Anzeige

Wechsel im Winter?

Es ist immer ein untrügliches Zeichen für Veränderung, wenn sich ein Profifußballer öffentlich mit anderen Vereinen zeigt. Geht man danach, ist Onel Hernández wohl so gut wie weg. Der 24 Jahre junge Offensivspieler von Eintracht Braunschweig wurde kurz vor Weihnachten in der ostenglischen Universitätsstadt im angeregten Gespräch mit dem deutschen Trainer Daniel Farke gesehen und dabei sogar fotografiert.

Schon im Sommer gab es Gerüchte, der Braunschweiger Linksaußen habe Angebote von der Insel. Geht er nun schon im Winter? The Canaries sind aktuell Tabellen-15. der 2. englischen Liga Championship. Erst 24 Tore in 24 Spielen sprechen für die Suche nach neuer Offensivkraft. Der beidfüßig beschlagene Hernández konnte seine guten Leistungen der Vorsaison zuletzt nicht immer bestätigen. Wechselt er nun den Arbeitgeber? Immerhin ist er langfristig gebunden: Der Vertrag des Deutsch-Kubaners bei den Löwen läuft noch bis 2020. Erst im April hatte Hernández in Braunschweig verlängert.

Definitiv nicht Colin Quander!

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen