Schmidt vor Dortmund: „Wird eine Riesenherausforderung!“

12. Januar 2018 von
"Dortmund wird eine riesige Herausforderung", sagt Martin Schmidt. Foto/Video: Jens Bartels Moderation: Frank Vollmer

Wolfsburg. Zum Auftakt in die Rückrunde geht es für den VfL Wolfsburg am Sonntag (18.00 Uhr) zu Borussia Dortmund. Vorab verriet uns Martin Schmidt vor der Kamera seinen Schlachtplan, damit der erste Auswärtssieg unter seiner Regie endlich im Kasten ist.


Anzeige

„… Und dann sind sie hellwach!“

Personell werden dem VfL Wolfsburg am Sonntag „nur“ drei Spieler des Kaders nicht zur Verfügung stehen. Ignacio Camachi, Jakub Blaszczykowski und John Anthony Brooks fehlen. „Kuba ist schon etwas weiter als Camacho“, bestätigt Schmidt. „Brooks wird ausfallen. Seine Kniereizung ist am abklingen.“ Dafür ist Jeffrey Bruma wieder in der Verlosung für das Gastspiel in Dortmund. „Er hatte leichten Druck im Knie. Wir haben Bilder gemacht, auf denen war nichts zu sehen.“ Dementsprechend trainierte der Innenverteidiger schon wieder mit und ist ebenso „in der Verlosung, wie alle anderen“, so Schmidt.

Mehr lesen

Nicht Braunschweig: Stefaniak nach Nürnberg verliehen

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen