Spot Up 89ers mit Niederlage und Sieg gegen Holm Westend

17. April 2016 von
Niederlage und Sieg für die 89ers. Fotos: Vollmer

Braunschweig. Homeopener auf dem Ballpark Lindenberg. Am Samstag empfing Regionalliga-Aufsteiger Spot Up 89ers das Team der Holm Westend 69ers. Dabei gelang dem amtierenden Niedersachsenmeister eine Niederlage und ein Sieg.


Anzeige

Die Revanche gelingt im 2. Spiel

Die Bilanz der sieben Innings des ersten Spieles dieses Doppelspieltages gestaltete sich für die 89ers doch recht nüchtern. Bei wunderbarem Frühlingswetter sahen die Zuschauer einen starkem Beginn der 89ers, die sich dann aber in der Defense teilweise Unkonzentriertheiten leisteten und den Gästen dadurch einige schöne Runs gewährten. Die hatten ihrerseits starke Pitches vorzuweisen. Nach dem 3. Inning lagen die Gastgeber so mit 2:4 zurück. Ein wichtiger Knackpunkt: Viele Flyballs landeten genau in der Hälfte des Outfields. Das half dem Gegner natürlich sehr, den jeweiligen Schläger ins Aus zu stellen. Es folgten einige Nullrunden.

Bitter: Adam Gallari zwickte der Oberschenkel. Foto: Vollmer

Bitter: Adam Gallari zwickte der Oberschenkel. Foto: Vollmer

Am Ende wurde das erste Spiel dann doch noch einmal spannend, aber die Holm Westend 69ers hielten dem Druck stand und konnten ihren kleinen Vorsprung mit haarscharfen Würfen ins Ziel bringen. Ein großer Wehrmutstropfen für die 89er folgte in der Phase, als sie gerade wieder besser ins Spiel kamen. Pitcher Adam Gallari verletzte sich auf dem Weg zur ersten Base und fiel draufhin aus. Das Spiel endete 3:4. Die Revanche gab es dann aber im zweiten Spiel. Nachdem sich beide Mannschaften nichts schenkten und es im 6. Inning noch 0:0 stand, legten die Braunschweiger einen starken Schlussspurt hin und brachten den Sieg mit 4:1 nach Hause

Lesen Sie auch

Spot up 89ers starten erfolgreich in die neue Saison

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen