TuS Neudorf-Platendorf startet in das Jubiläumsjahr

16. Januar 2018
Der Neue Vorstand des TuS Eike Schwager (3. Vorsitzender), Christoph Schuster (2. Vorsitzender), René Hagemann (1. Vorsitzender), Patric Schulz (Kassenwart) Foto: S. Hagemann
Anzeige

Gifhorn. Die Jahreshauptversammlung des TuS Neudorf-Platendorf stand am 13. Januar unter dem Zeichen des 111. Jubiläums des Vereins. Zu diesem Anlass wird am 25. Augustein großes Sommerfest unter dem Motto – 111 Jahre Sport im Moordorf – gefeiert werden. René Hagemann berichtet von der Versammlung. 


Anzeige

111 Jahre Sport im Moordorf

Zu der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag fanden sich fast 100 Mitglieder und Gäste ein. Der 1. Vorsitzende René Hagemann gab zu Beginn einen Rückblick auf das vergangene Jahr und betonte dabei die vielen Aktivitäten der einzelnen Sparten des Vereins. Insbesondere den „Amy Tag – ein Dorf hilft Amy“ hob er dabei hervor. Hierfür hatten die Organisatoren Heike Müller und Stefanie Schrader das gesamte Dorf, sowie die ortsansässigen Vereine mobilisiert und gemeinsam für die Familie Brandes eine Hilfestellung für die Anschaffung eines behindertengerechten Fahrzeugs für ihre Tochter Amy ermöglicht.

Weitere Erwähnung fand der „Ball der Vereine“, welcher aufgrund der großen positiven Resonanz am 10. März 2018 erneut stattfinden wird. Die durch den Verkauf eingenommenen Gelder wurden durch Ratsherr Fabian Hoffmann, zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Christoph Schuster, jeweils an die Jugendabteilungen des TuS, der Feuerwehr, sowie dem Schützenverein übergeben.

Die wirtschaftliche Lage des Vereins wurde vom scheidenden Kassenwart Maik Wulfes anhand zahlreicher Diagramme übersichtlich und ausführlich dargestellt. Wulfes legt nach 10-jähriger Tätigkeit im Vorstand sein Amt nieder. Der Verein steht auf einer soliden wirtschaftlichen Ausgangslage und kann einen fast unveränderten Mitgliederstand von 707 Mitgliedern aufweisen. Als Nachfolger wurde Patric Schulz einstimmig gewählt. Schulz wird zusammen mit Alexandra Bock als Doppelspitze im Vorstand tätig werden. Beide sind alte Bekannte im Verein und können auf zahlreiche gemeinsame Jahre im Vorstand zurückblicken. Somit bildet auch der Vorstand eine solide Basis für den Verein.

Darüber hinaus galt es zahlreiche Positionen im Bereich der Abteilungsleitungen neu zu besetzen. Die neu Gewählten genießen großes Vertrauen in der Basis und wurden alle einstimmig in die jeweiligen Positionen gewählt. Bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern bedankte sich Hagemann jeweils mit kleinen Präsenten und bedankte sich insbesondere bei Andrea Wolpers und Achim Förster für die mehr als 10-jährige Tätigkeit im Vorstand. Beide mussten berufsbedingt ihre Ämter niederlegen.

Obligatorisch wurden nicht nur die langjährigen Vereinsmitglieder mit Urkunden und Ehrennadeln in Bronze, Silber, sowie Gold geehrt, sondern auch alle Teilnehmer, die 2017 das Sportabzeichen beim TuS abgelegt hatten. Über 50 Sportabzeichen konnten an die Sportlerinnen und Sportler des TuS übergeben werden. „Eine wirklich hervorzuhebende Leistung,“ betonte Hagemann.

Für ihre außergewöhnlichen Leistungen wurden auch Kyra Celine Decker als Sportlerin und Steffen Ranft als Sportler des Jahres geehrt. Zudem wurde die 1. Herren-Tischtennismannschaft als Mannschaft des Jahres geehrt. Diese bedankten sich mit einer kleinen Showeinlage beim Publikum. Alle zusammen haben im zurückliegenden Jahr nicht nur hervorragende Leistungen erbracht, sondern sich nebenbei auch aktiv für den Verein engagiert.

Großes Sommerfest

Zum Anlass des 111-jährigen Bestehens des Vereins wird am 25. August 2018 ein großes Sommerfest unter dem Motto – 111 Jahre Sport im Moordorf – gefeiert werden. Ein extra vom langjährigen Mitglied Maike Lauterbach kreiertes Logo soll den TuS dabei optisch über das Jahr begleiten und auf die zahlreichen Aktivitäten des Vereins in der Region hinweisen. 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen