VfL U23 am Mittwoch in Jeddeloh beim Nachholspiel

5. Dezember 2017 von
Im Hinspiel ging der VfL als Sieger vom Platz. Foto: VfL Wolfsburg/Archiv
Anzeige

Wolfsburg. Zwei Spiele der U23 des VfL Wolfsburg sind aufgrund der Wetterlage in der jüngsten Vergangenheit ausgefallen. Am morgigen Mittwoch (19.00) tritt die Mannschaft von Trainer Rüdiger Ziehl beim SSV Jeddeloh an.


Anzeige

Das letzte Punktspiel konnten die „Jungwölfe“ mit einem 2:0-Sieg beim 1. FC Germania Egestorf-Langreder zum Abschluss der Hinrunde für sich verbuchen. In Jeddloh soll nun der die Rückrunde beginnen. Das Hinspiel in Wolfsburg konnten die Grün-Weißen mit 4:3 für sich entscheiden. Der Oberliga-Aufsteiger spielt bisher eine starke Saison und belegt mit drei Punkten Rückstand auf den VfL momentan Platz 5 in der Tabelle.

„Erwarte Partie auf Augenhöhe“

Ziehl zeigte im Vorfeld der Partie Respekt vor dem Gegner: „Ich erwarte eine Partie auf Augenhöhe. Jeddeloh ist vor allem bei Standardsituationen gefährlich, bei denen wir besonders aufpassen müssen. Sie haben eine erfahrende Mannschaft beisammen, gegen die wir an unsere Grenzen gehen müssen, wenn wir gut abschneiden wollen. Wenn, wie in unserer letzten Partie in Egestorf-Langreder, die Einstellung und Leidenschaft stimmen, bin ich aber guter Dinge. Nur über den Kampf können wir erfolgreich sein. Es wird sicherlich eine Begegnung, wo es nicht um Kombinationen und schöne Spielzüge geht, weil der Platz wahrscheinlich nicht mehr hergibt als ein Kampfspiel – ähnlich wie schon in Egestorf-Langreder.“ Den Wölfen fehlen in Jeddeloh die verletzten Moritz Sprenger, Jasin Ghandour, Julian Klamt, Hassan El-Saleh, Orhan Vojic, Julian Justvan und Simon Böhm.

Neuer Termin

Die am vergangenen Sonntag ausgefallene Partie gegen die SV Drochtersen/Assel wird indes am 14. März des kommenden Jahres um 19 Uhr im AOK Stadion nachgeholt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen