VfL Wolfsburg verpflichtet U18-Nationalspieler Justvan

14. März 2017 von
U18-Nationalspieler Julian Justvan wechselt im Sommer vom TSV 1860 München nach Wolfsburg. Foto: Imago/foto2press

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat den Junioren-Nationalspieler Julian Justvan zum Sommer verpflichtet. Der 18-Jährige kommt vom TSV 1860 München II und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.


Anzeige

VfL holt Justvan

Julian Justvan durchlief seit 2014 sowohl die U17, als auch die U19 der Münchener. Seit diesem Jahr geht Justvan neben der U19 in der Bundesliga Süd/Südwest auch für die zweite Mannschaft in der Regionalliga Bayern auf Torejagd. In der Regionalliga gelangen ihm in bisher neun Spielen zwei Tore. Für die U19 erzielte er in dieser Saison in 13 Einsätzen sieben Tore und bereitete weitere vier Treffer vor. Insgesamt kommt er auf 71 Spiele und 29 Tore im Dress der „Löwen“. Bei der U18-Nationalmannschaft verzeichnet er in bislang sieben Einsätzen einen Treffer. „Wir freuen uns, dass sich Julian für den VfL Wolfsburg entscheiden hat. Er ist ein Perspektivspieler mit großem Potenzial, der beim VfL den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen soll“, äußerte VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe zu der Verpflichtung. Justvan erhält in Wolfsburg einen Lizenzspielervertrag, soll aber zunächst vor allem für die U23 der „Wölfe“ auflaufen.

Lesen Sie auch

Wölfe nerven Bullen – Gomez tütet den VfL-Sieg ein

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media