Anzeige

***Aktualisiert: Was macht Emil Berggreen in Mainz?

30. Januar 2016 von
Ein Braunschweiger Angreifer zu Gast in Mainz. Foto: privat

Mainz/Braunschweig. Emil Berggreen weilte am Freitagabend als Gast des FSV Mainz beim Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach. Das lässt großen Raum für Spekulationen …


Anzeige

Berggreen und Mainz – was läuft da?

Offiziell lässt sich Emil Berggreen aktuell in Dänemark wegen anhaltender Knieprobleme behandeln. Am Freitagabend wurde er jedoch in Begleitung seines Beraters beim Bundesligaspiel zwischen Mainz und Mönchengladbach gesehen. Führt der 22-Jährige dort Gespräche oder war er nur zum Fußballschauen dort? Fakt ist: Er war Gast im VIP-Bereich, unterhielt sich lange und angeregt mit offiziellen Vertretern des Vereins. Auf seine Anwesenheit angesprochen wirkte Berggreen sehr überrascht und verschwand danach sehr schnell.

Aber: Emil Berggreen war in der Vergangenheit auch schon in Mainz in Behandlung. So sagte Marc Arnold vor wenigen Wochen: „Gerade bei so jungen Spielern ist es manchmal besser, sie in einer gewohnten Umgebung behandeln zu lassen, als sie wieder nach Mainz oder so zu schicken.“

Was läuft da mit Mainz, Emil Berggreen? Foto: Vollmer

Was läuft da mit Mainz, Emil Berggreen? Foto: Vollmer

Berggreen wollte schon im Sommer gehen

Schon im Sommer wollte Berggreen die Löwen verlassen und in die Bundesliga zum HSV wechseln. Damals schob der Verein dem Transfer einen Riegel vor, beharrte auf Einhaltung der Vertragspapiere, die noch bis zum Sommer 2017 Bestand haben. Es folgte eine Hinrunde mit mehr oder weniger lustlosen Auftritten des 22-jährigen Dänen, gewürzt mit einigen längeren Verletzungspausen.

aktualisiert

Torsten Lieberknecht äußerte sich jetzt nach dem Testspiel gegen dem 2:1-Testspielsieg gegen den dänischen Hobro IK zum Thema: „Es scheint wohl so zu sein, dass da ein Wechsel passiert.“ Weiter wollte sich der 42-Jährige nicht äußern. Er konzentriere sich lieber auf sein Team. Alles andere werde von anderen entschieden.

Nach einem Beitrag der dänischen bold.dk. absolvierte Berggreen tatsächlich den Medizincheck beim FSV Mainz 05 und steht kurz vor der Verkündung als Neuzugang. Wir bleiben natürlich dran am Thema.

 

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Social Media