Weiteres norwegisches Kreativ-Juwel im Visier von Eintracht?

4. Januar 2018 von
Was ist dran am Wechselgerücht? Foto: imago/Sportimage/Archiv

Braunschweig. Ein weiterer Offensivspieler gesellt sich in die Gerüchteküche von Eintracht Braunschweig. Wieder ist es ein Skandinavier.


Anzeige

Erste Kontakte bereits im Sommer?

Schon wieder Jim Solbakken! Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu vernehmen ist, scheinen die Blau-Gelben einen weiteren Spieler des norwegischen Beraters ins Visier genommen zu haben. Schon im vergangenen Sommer gab es Gerüchte um Martin Samuelsen. Der 20-Jährige konnte sich seinerzeit scheinbar nicht mit Eintracht Braunschweig einigen, gilt jetzt jedoch als heißer Kandidat für den Zweitligisten.

Vertrag bei West Ham United

2012 wechselte der Akteur aus seinem Heimatland in die Jugendakademie von Manchester United. Der Norweger steht aktuell bei West Ham United unter Vertrag, wurde zur Saison 2015/16 an Peterborough United und im Folgejahr bis heute an die Blackburn Rovers verliehen. Seit der U16 durchlief der offensive Mittelfeldspieler sämtliche Nationalmannschaften. 

Mehr lesen

Transfergerücht: Ist „der Berg“ ein Thema für die Eintracht?

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen