Wieder kein Sieg: MTV Vorsfelde verliert erneut

18. März 2018 von
Der MTV Vorsfelde verliert trotz Pausenführung in Söhre. Symbolfoto: Patrick Siegmund

Vorsfelde/Söhre. Der MTV Vorsfelde unterliegt bei den Sportfreunden Söhre mit 35:32 (17:18) und wird damit vom Gastgeber in der Tabelle der Oberliga Niedersachsen überholt. Pascal Bock (11 Treffer) und Bert Hartfiel (10 Treffer) erwischten einen guten Tag. Trotzdem reichte es nicht für einen Sieg.


Anzeige

„Gutes Spiel“ reicht nicht

„Wir haben eigentlich ein gutes Spiel gemacht“, berichtete Jürgen Thiele. So ging seine Mannschaft auch mit einer 18:17-Führung in die Pause. „Wir haben in der zweiten Halbzeit dann gleich wieder ins Spiel gefunden“, so der MTV-Coach weiter. „Wir haben im großen und ganzen gut gestanden – auch wenn sich das bei 35 Gegentoren blöd anhört. Söhre musste um jeden Ball und jeden Wurf kämpfen.“ Den Grund für die Niederlage sah er in den Schlussminuten und die vielen Zwei-Minuten-Strafen: „Die letzten 13 Minuten waren wir nur noch in Unterzahl und haben dann Nerven gezeigt.“

Ein weiterer Grund für die schlechte Phase ist die schon oft angesprochene Personalsituation. „Mir fehlen im Angriff ein bisschen die Alternativen. Bangemann ist verletzt, John Michael ist die ganze Saison nicht dabei. Wir haben mit Janis (Thiele) nur einen Mittelmann. Sven Lüdiger ist beruflich nach England gegangen“, führte Thiele einige Probleme an. Daraus resultiert, dass fast alle Treffer Bock, Hartfiel und Kühlbauch erzielten. Zudem kriegt Vorsfelde seine „Außen nicht ins Tempo-Spiel“. „Das ist seit Januar, also die ganze Rückrunde so“, ärgert sich Thiele.

Zahlen & Fakten

MTV Vorsfelde: Seimann, Kühlbauch 8, Basile 1, Thiele, Hartfiel 10, Bock 11, Rüger, Tangermann, Feig, Helmsing, Krüger, Guiret 2 Trainer: Volker Mudrow

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen