Wölfinnen empfangen Jena – Schult schon wieder mit dabei?

21. September 2017 von
Auf dem Weg zum nächsten Sieg: VfL Wolfsburg Frauen. Foto: Agentur Hübner
Anzeige

Wolfsburg. Am kommenden Sonntagnachmittag (14.00) empfängt der VfL Wolfsburg den FF USV Jena im AOK Stadion. Hinter dem Einsatz von Almuth Schult im 3. Saisonspiel der Allianz Frauen-Bundesliga steht noch ein Fragezeichen.


Anzeige

„Geduldig spielen, Tempo hoch halten“

Jena verlor 4:1 bei dem 1.FFC Turbine Potsdam und holte einen Punkt (2:2) gegen den SV Werder Bremen. Die Wölfinnen sind mit einem 6:0 gegen 1899 Hoffenheim und einem 4:0-Sieg beim SC Sand perfekt in die Saison gestartet. Als amtierender Meister sind sie klarer Favorit. Cheftrainer Stephan Lerch lobt Jena zwar, da sie „sehr strukturiert“ und „in der Defensive sehr kompakt“ auftreten, aber er ist sich der Favoritenrolle seines Teams bewusst: „Sie werden versuchen auf Konter zu spielen. Wir werden geduldig spielen und das Tempo hoch halten müssen.“

Fehlen werden Marie Dolvik und Katharina Baunach, die beide individuell trainieren. Isabel Kerschowski musste sich heute einer Knieuntersuchung unterziehen, das Ergebnis ist noch offen. Ebenso fraglich ist der Einsatz von VfL-Keeperin Almuth Schult. Sie absolvierte bereits, nach ihrer Fußverletzung bei der Nationalmannschaft, Laufeinheiten. Lerch bestätigte, dass es „gut aussieht“, man aber „die nächsten beiden Einheiten abwarten“ und „kein Risiko eingehen“ will.

Störfaktor Länderspiele?

„Wir hatten nur eine kleine Trainingsgruppe und konnten deshalb mannschafts- und gruppentaktisch nichts trainieren“, bestätigte der VfL-Coach. „Das wollen wir aber in den nächsten beiden Einheiten nachholen“, ergänzte er. Positiv sei auch, dass „die Spielerinnen in der Regel gut gelaunt und mit positiven Erlebnissen wieder kommen“.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen