Wulferis Fighters feiern 2. Sieg im 2. Rückrundenspiel

14. Februar 2017 von
Die Wulferis Fighters siegten auch im zweiten Rückrundenspiel. Symbolfoto: Vollmer
Anzeige

Wolfenbüttel. Die Wolferis Fighters des ESV Wolfenbüttel haben in der BBDV-Bezirksklasse ihren zweiten Sieg im zweiten Rückrundenspiel eingefahren. Gegen den HDC Harzer Dart Clubs aus Goslar 2 siegten die Wolfenbütteler mit 9:3 Sets (31:17 Legs).


Anzeige

Souveräner Heimerfolg

Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt mit einem Sieg gegen den Tabellennachbarn aus Bodenburg, konnten die Wolfenbütteler den nächsten Triumph folgen lassen. Beim deutlichen Sieg mit 9:3 Sets gegen Goslar 2 konnten die Gastgeber bereits nach drei Siegen in den ersten vier Einzeln und zwei Siegen in den folgenden Doppeln für die Vorentscheidung sorgen. Lediglich die letzten beiden Doppel entschieden die Gäste aus Goslar für sich und konnten dementsprechend nur drei Sets für sich entscheiden. Die Wulferis Figherts, die mit Frank Szönyi, Kurt Bejma, Daniel Kraft, Leon Hartung, Pascal Jeske und Bernd Prodöhl an den Start gingen, verbessern sich durch den Erfolg auf den 5. Tabellenplatz. Am kommenden Spieltag treffen die Fighters auf die B-Mannschaft der TSG Jerstedter Falken.

Vereinsmeisterschaften der Wulferis Figherts

Auf alle Dartbegesiterten wartet am Samstag, den 18. Februar 2017 ab 14 Uhr die 5. Vereinsmeisterschaft der Wulferis Figherts im Okerstadion des ESV Wolfenbüttels. Alle ESV-Vereinsmitglieder sind eingeladen den Vereinsmeister auszuspielen.

Lesen Sie auch

Erfolgreicher Jahresauftakt für die Wulferis Fighters

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen