Wulferis Fighters mit dem ersten Sieg in der Dartsaison

12. September 2017
Erster Saisonsieg für die Wulferis Fighters. Foto: Verein
Anzeige

Wolfenbüttel. Zu Fuß konnten die Darter der Wulferis Fighters im ESV Wolfenbüttel zum Auswärtsspiel in der Bezirksklasse 2 antreten: In der Sportsbar in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße in Wolfenbüttel trafen sie auf die C-Mannschaft des DC Bulldogs Wolfenbüttel. Ein Bericht von Bernd Prodöhl.


Anzeige

Schon nach den ersten 4 Einzeln sah es überraschend vorteilhaft für die Wulferis Fighters aus: Pascal Jeske punktete mit 3 : 0 Legs gegen Christoph Hagemann, Ralph Bothe gewann mit 3 : 2 gegen Claas Willomeski und Uschi Rühle erzielte mit 3 : 0 Legs gegen Lars Buchmann ebenfalls einen Setpunkt. Lediglich Daniel Kraft ließ bei seiner Niederlage (0 : 3 Legs) gegen Dietmar Dawson einen Setpunkt liegen.

Nach dem Gewinn der beiden folgenden Doppel durch Pascal Jeske/Uschi Rühle (3 : 0 Sets gegen Dawson/Buchmann) und Melanie Möhle/ Kurt Bejma (3 : 0 Legs gegen Willomeski/Hagemann) stand es zur Hälfte der Begegnung bereits 5 : 1 Sets zu Gunsten der Wulferis Fighters. Der erste Punkteerfolg nach zwei Niederlagen in Folge war damit in erreichbarer Nähe.

Bei den folgenden 4 Einzeln erreichte Ralph Bothe mit einem 3 : 0-Erfolg gegen Christoph Hagemann den 6. Setpunkt und mit dem 3 : 1-Sieg gegen Axel Lange machte Daniel Kraft den Sack zu. Mit dem Vorsprung von 7 : 3 Setpunkten war der Auswärtssieg bereits perfekt.

In den abschließenden Doppelspielen erzielte jedes Team einen Setpunkt, so dass der Endstand mit 8 : 4 Sets (28 : 18 Legs) für die Wulferis Fighters feststand. Damit verbessern sich die ESV-Darter vom 9. auf den 7. Tabellenplatz und liegen jetzt mit zwei Setpunkten weniger punktgleich hinter dem C-Team des DC Bulldogs. Für die Wulferis Fighters spielten: TC Melanie Möhle, Uschi Rühle, Pascal Jeske, Daniel Kraft, Kurt Bejma und Ralph Bothe.

BBDV-4er-Team-Bezirkspokal 2017/18, Spielrunde 1:

Wie in jedem Jahr nehmen die Wulferis Fighters wieder am BBDV-Bezirkspokal teil. Unter fast 60 Mannschaften, die gemeldet haben, werden die Teilnehmer an der landesweiten Endrunde der Bezirksverbände ausgespielt. In der 1. Runde haben die Wulferis Fighters Heimrecht: Am Freitag, den 22.9.2017, um 19.00 Uhr empfangen sie als Gastgeber den DC Brunsviga aus Braunschweig.

BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 4

Am Samstag, den 30.9.2017, um 19.00 Uhr empfangen die Wulferis Fighters im Okerstadion die Darter des B-Teams des Goslarer SC 08, die zur Zeit Tabellenzweiter der BBDV-Bezirksklasse 2 sind.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen