Wullaert verlässt den VfL – Wechsel zu Manchester City?

28. März 2018 von
Tessa Wullaert verlässt den VfL Wolfsburg zum Saisonende. Foto: Agentur Hübner/Archiv

Wolfsburg. Bereits seit einigen Wochen und Monaten wurde über die Zukunft von VfL-Topstürmerin Tessa Wullaert spekuliert, nun soll ihre Entscheidung feststehen. Wie mehrere Medien berichten verlässt die Belgierin Wolfsburg zum Saisonende und wechselt nach England zu Manchester City.


Anzeige

Stolze tritt die Nachfolge an

Drei Jahre lang ging die belgische Nationalstürmerin für den VfL Wolfsburg auf Torjagd, nun neigt sich die Zeit von Tessa Wullaert nach bislang 78 Spielen und 22 Treffern dem Ende entgegen. Die 25-Jährige, über deren sich Zukunft in jüngster Vergangenheit einige Gerüchte rankten, lehnte eine Angebot des VfLs auf eine Vertragsverlängerung ab und wird die Wolfsburgerinnen damit im Sommer verlassen. Ihr neuer Arbeitgeber soll in England beheimatet sein und übereinstimmenden Medienberichten zufolge Manchester City heißen. Die Nachfolge Wullaerts hat der VfL derweil mit einer internen Personalie geklärt: Die erst 17-jährige Nachwuchshoffnung Anna-Lena Stolz wird aus der zweiten Mannschaft aufrücken und einen Profivertrag bis zum Sommer 2021 erhalten. In der laufenden Spielzeit erzielte Stolze für den VfL II in der 2. Liga in 26 Spielen starke 15 Tore. Außerdem nahm sie bereits an mehreren Trainingseinheiten der ersten Mannschaft teil.

Mehr lesen

1:0 – Wölfinnen ringen Duisburg knapp nieder

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen