Zweckgebundene Spenden im Aufwind

12. Dezember 2017
Anzeige

Braunschweig. Um der Ausstattung der Gastronomie im Golf-Klub Braunschweig weiteren Schliff zu verpassen, haben sich die Whisky-Freunde im Golf-Klub nicht lange überreden lassen müssen. Klubmanager Jochen Hosse bedankt sich für die Zweckspenden.


Anzeige

Mitglieder verschönern Ihre Gastronomie

Ihren Teil dazu beizutragen ist für die Mitglieder des Golf-Klub Braunschweig eine Selbstverständlichkeit. Durch eine großzügige Spende konnten die Raumteiler und der Digestif-Wagen angeschafft werden. Beides ohne Zweifel sehr ansehnlich und eine weitere Bereicherung für den Klubraum. Auch zieren zwischenzeitlich mehrere Spiegel die Damenumkleide beziehungsweise die Caddy-Hallen. Nach Meinung der Spender, den Eheleuten Donhauser, kann ein “letzter Blick hinein“ ja nie schaden.

Die Bereitschaft zweckgebundene Spenden zur Verschönerung der Räumlichkeiten beziehungsweise Außenanlagen aufzuwenden ist bemerkenswert hoch. So wurden weitere Schränke in der Gastronomie, ein Flachbildschirm-Fernseher, Bodenstrahler als Außenbeleuchtung und die schon lange avisierte Lounge-Ecke bereits feste Spendenzusagen und sind bestellt worden. Gesucht wird noch Unterstützung für die beiden bereits bestellten elektrischen Schuhputzmaschinen. Die Finanzierung wäre alternativ auch mit einem Marketingvertrag möglich, betonte Hosse. Gern stehe er als Klubmanager mit weiteren Informationen bei Fragen und Ideen zur Verfügung.

Selbstverständlich gilt der Dank auch allen nicht namentlich genannten Gönnern. Ihr Anteil könne zwar nicht immer in Schrift oder Bild festgehalten werden, helfe aber dem Klub und all seinen 1142 Mitgliedern genauso und erfahre die gleiche Wertschätzung im Klub, wie die vermeintlich „spektakulären Anschaffungen“. Am besten gehe es halt gemeinsam. Hosse bedankte sich zudem bei allen Ehrenamtlichen. Ohne Ihren Einsatz wäre organisiertes Klubleben ebenso wenig möglich wie geordneter Spielbetrieb: „Ich wünsche allen eine schöne Vorweihnachtszeit und vielleicht noch den einen oder anderen Schlag auf`s Grün.“

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Social Media
Anzeigen