0:22! Hockeyfrauen kommen an der Alster unter Dauerfeuer

13. Januar 2018 von
An der Alster war die Mannschaft von Carsten Alisch chancenlos. Symbolfoto: Jens Bartels

Hamburg/Braunschweig. Mit einer drastischen Niederlage kehrten Eintracht Braunschweigs Hockeyfrauen vom Club an der Alster heim. Am Samstagnachmittag lautete der Endstand nach der Partie beim Tabellenzweiten 0:22 (0:10).


Anzeige

Alster war torhungrig

Die rekordverdächtige Niederlage zeichnete sich früh ab. Bereits nach einer knappen Viertelstunde lagen die Blau-Gelben mit 4:0 (13.) zurück. Damit war die Partie praktisch entschieden, zur Halbzeit befand sich der Spielstand mit 10:0 schon im zweistelligen Bereich. Der Club an der Alster nutzte die klare Führung gegen die jungen und unerfahrenen Braunschweigerinnen, um in Sachen Torverhältnis zum Tabellenführer Harvestehude aufzuholen und spielte die letzten zehn Minuten der Partie in Überzahl. Insgesamt zwölf weitere Treffer landeten die Hamburgerinnen bis zum Schlusspfiff. Bei nur sechs von vierzehn verwerteten Ecken und einem verschossenen Siebenmeter, verpassten es die Gastgeberinnen, ein noch deutlicheres Ergebnis zu erzielen.

„Haben uns nicht hängen lassen“

„Wir haben uns nicht hängen lassen. Das ist positiv. Aber Alster hat heute richtig gut gespielt und war hungrig“, kommentierte Trainer Carsten Alisch nach der Partie gegenüber hockey.de. Entscheidend wir es ab morgen (13.30), wenn die „Löwinnen“ den Großflottbeker TGHC empfangen. Gegen den Tabellenvierten sieht Alisch gute Chancen zu Punkten – und diese werden dringend benötigt, denn selbst ein Sieg gegen Klipper am letzten Spieltag würde angesichts der Tordifferenz für den Klassenerhalt nicht mehr reichen.

Zahlen und Fakten

Torfolge: 1:0 Viktoria Huse (1., KE), 2:0 Kira Horn (9.), 3:0 Viktoria Huse (11., KE), 4:0 Lisa Altenburg (13.), 5:0 Kira Horn (19.), 6:0 Anne Schröder (20.), 7:0 Anne Schröder (22.), 8:0 Lisa Altenburg (25., KE), 9:0 Benedetta Marie Wenzel (27.), 10:0 Emily Kerner (30., KE), 11:0 Anne Schröder (34.), 12:0 Viktoria Huse (35., KE), 13:0 Kira Horn (36.), 14:0 Emily Kerner (36.), 15:0 Anne Schröder (38.), 16:0 Lisa Altenburg (44.), 17:0 Emily Kerner (48.), 18:0 Kira Horn (49.), 19:0 Anne Schröder (51.), 20:0 Emily Kerner (56., KE), 21:0 Anne Schröder (57.), 22:0 Viktoria Huse (59.)

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen