0:3 in Bitterfeld: USC individuell gut, als Team noch Luft

Bitterfeld-Wolfen/Braunschweig. Der USC Braunschweig musste auch am 2. Spieltag der 2. Volleyball Bundesliga Nord eine Niederlage einstecken, diesmal unterlag das Team von Trainer Markus Weber 0:3 beim VC Bitterfeld-Wolfen. Vorerst rangieren die Löwenstädter als einzige Mannschaft ohne Satzgewinn auf dem letzten Tabellenrang.