12.Spieltag der Wulferis Fighters in der BBDV-Bezirksklasse 2

9. Februar 2019
Die Wulferis Fighters aus Wolfenbüttel. Foto: Verein/privat
Wolfenbüttel/Goslar. In Goslar stand am Samstag, den 2. Februar 2019 um 15.00 Uhr das Spiel der Wulferis Fighters im ESV Wolfenbüttel gegen das B-Team des Harzer Dart Clubs 94 auf dem Programm. Ein Beitrag von Bernd Prodöhl.

BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 12

Der HDC war bis dahin auf dem vorletzten Platz der BBDV-Bezirksklasse 2. Von dort konnten sich die Goslarer Darter tabellenmäßig auch nicht verbessern. Trotz einiger Chancen mussten sie die 2 Punkte an die Gäste aus der Lessingstadt abgeben. Die ESV-Darter starteten gut mit 3 Siegen in den ersten 4 Einzeln. Marcel Boin, Andy Boocock und Bernd Prodöhl holten 3 Setpunkte zur ersten Führung: die Gastgeber lagen schon mit 1:3 Sets (4:11 Legs) zurück.

Die ersten beiden Doppel gingen ebenfalls an die Wolfenbütteler Darter; damit war es ein deutlicher Vorsprung beim Stand von 1:5 Sets (8:17 Legs). Jetzt begann die starke Phase der Gastgeber: die nächsten beiden Einzel holten die Goslarer Darter zum Zwischenstand von 3:5 Sets (14:18 Legs). Und auch bei den – auf Wunsch der Gastgeber – vorgezogenen Doppel blieben die Goslarer Darter erfolgreich: mit 4 Siegen in Folgen erreichten sie den Zwischenstand von 5:5 Sets (20:20 Legs).

Die Entscheidung mussten nach dieser Aufholjagd die beiden letzten Einzel bringen. Andy Boocock holte mit einem glatten 3:0-Sieg gegen Mirko Proske den Setpunkt zum 5:6 (20:23) für die ESV-Darter. Etwas länger brauchte dann Bernd Prodöhl, der mit einem 1:3-Sieg gegen Axel Renninger den 7. Setpunkt holte. Damit endete das Spiel mit 5:7 Sets (21:26 Legs) und 2 Punkten für die Wulferis Fighters.

Die Wulferis Fighters spielten mit Melanie Möhle (TC), Marcel Boin, Andy Boocock, Uschi Rühle, Ralph Bothe und Bernd Prodöhl.

Mit einem Sieg des einen Platz besser platzierten C-Team des DC Bulldogs gegen das einen Platz schlechter stehende Team der Heißen Dübel A aus Salzgitter Immendorf behalten die Wulferis Fighters den 6. Platz der BBDV-Bezirksklasse 2 mit jetzt 13:11 Punkten (75:69 Sets, 293:281 Legs).

BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 13

Ein Heimspiel gibt es am Samstag, den 23.2.2019. Die Wulferis Fighters empfangen dann das B-Team des DC Six Pack aus Wolfenbüttel-Linden um 19.00 Uhr im Okerstadion. Die Lindener Darter sind aktuell auf dem 8. Platz der BBDV-Bezirksklasse 2.

1. Darts-Daddel 2019

Am Freitag, den 15.2.2019, ist wieder Darts-Daddel-Zeit: die Wulferis Fighters laden wieder alle Steeldarter zum Dartsspielen ins Okerstadion ein. Einlass um 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Näheres auf der Homepage www.wulferis-fighters.de.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen