16:3! Cleve und Loock mit Touchdowns bei der Steelers-Premiere

Saltgitter. Die Stahlstadt hat das American-Football-Fieber gepackt: Bei ihrer Ligapremiere siegten die Salzgitter Steelers mit 16:3 (0:3, 0:0, 3:0, 13:0) gegen die erfahrenen Bremen Union Bulls. Historisch: Im letzten Viertel gelangen der Mannschaft um Headcoach Alexander Schardt die ersten zwei Touchdowns in der Geschichte des Vereins.