50. Flutlichtpokal: Tobias Rau zog die Halbfinalbegegnungen

23. Februar 2019 von
Die Halbfinals werden im März ausgespielt. Symbolfoto: Frank Vollmer
Braunschweig. Vor dem heutigen Heimspiel der Braunschweiger Eintracht loste der NFV Kreis Braunschweig die Halbfinal-Partien im 50. Wolters Flutlichtpokal aus. Tobias Rau agierte dabei als Losfee.

Torsten Bergmann vom Spielausschuss des NFV dankte Eintracht Braunschweig für die Unterstützung des traditionsreichen Wettbewerbs. „Zum 50. Mal für uns eine besondere Ausspielung. Dafür suchen wir jetzt die Endspiel-Teilnehmer“, sagte Bergmann vor dem Drittliga-Spiel gegen die Spielvereinigung Unterhaching.

Losfee Tobias Rau zog die zwei Begegnungen FC Wenden gegen Freie Turner und Lamme gegen Eintracht Braunschweig U23. Letztere Begegnung gab es im letzten Sommer schon einmal im Test. Damals unterlag Landesligist Lamme der Eintracht-Reserve mit 0:5. Die Finalgegner werden Anfang März ausgespielt.

Flutlichtpokal Halbfinale

FC Wenden – Freie Turner Braunschweig
Germania Lamme – Eintracht Braunschweig U23

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen