Ab Montag wird es ernst für Scoccimarro. Foto: imago / ZUMA press
Ab Montag wird es ernst für Scoccimarro. Foto: imago / ZUMA press Foto: imago / ZUMA press
Anzeige

Artikel teilen per:

21.09.2018

Ab Montag in Baku: Erste Senioren-WM für Scoccimarro

von Jens Bartels


Wolfsburg. Ab dem kommenden Montag gilt es für Giovanna Scoccimarro weitere Punkte für die Olympia-Qualifikation zu sammeln, denn dann heißt es erstmals bei einer Judo Weltmeisterschaft der Senioren im aserbeidschanischen Baku anzutreten.

Olympia-Punkte sammeln


U21-Weltmeisterin und Vize-Europameisterin der Senioren 2017 – zwei große Titel hat die gebürtige Lessienerin bereits zu verbuchen. Ab Montag wird es für die 20-Jährige allerdings ernster denn je, wenn es heißt bei den Welttitelkämpfen an ihre bisherigen Erfolge anzuknüpfen. Dort tritt Scoccimarro zum Auftakt auf die Ungarin Renata Lorinc, die sie auch schon mal besiegen konnte. Im Anschluss könnten die Griechin Elisavet Teltsidou, sowie die ehemalige Weltranglistenerste Chizuru Arai warten, gegen die Scoccimarro zuletzt knapp verloren hatte.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews