Auch der Vertrag mit Power Forward Joe Lawson wurde aufgelöst.
Auch der Vertrag mit Power Forward Joe Lawson wurde aufgelöst. Foto: Agentur Hübner
Anzeige

Artikel teilen per:

20.03.2020

Basketball Löwen: Auch Power Forward Joe Lawson geht

von Frank Vollmer


Braunschweig. Nachdem die Basketball Löwen am vergangenen Mittwoch bereits ihre Guards Trevor Releford und Jairus Lyles haben ziehen lassen, folgt nun auch Joe Lawson. Der Vertrag mit dem Power Forward wurde ebenfalls im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Wie bei Releford und Lyles ist eine Rückkehr möglich, sofern die Saison in der BBL zu einem späteren Zeitpunkt zu Ende gespielt wird.

„Wir waren bereits seit ein paar Tagen mit Joe in Gesprächen und dabei ist auch deutlich geworden, dass die gegenwärtige Situation für jedermann schwierig ist. Aus sportlicher Sicht spricht wie auch bei Trevor Releford und Jairus Lyles derzeit nichts dagegen, die Spieler in ihre Heimat zu ihren Familien zurückkehren zu lassen. Denn der Ligabetrieb ist bis auf Weiteres ausgesetzt und wann wir wieder mit dem Training beginnen können, ist Stand heute ebenfalls offen. Aber natürlich müssen bei solchen Entscheidungen auch finanzielle Lösungen gefunden werden und wir sind froh, dass uns dies auch bei Joe einvernehmlich gelungen ist“, so Löwen-Geschäftsführer Sebastian Schmidt.

Sollte die aktuelle easyCredit BBL-Saison 2019/20 zu einem späteren Zeitpunkt zu Ende gespielt werden, wird Joe Lawson – ebenso wie Releford und Lyles – laut vertraglicher Vereinbarung wieder nach Braunschweig zurückkehren.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews