Basketball Löwen U16 spielt JBBL-Qualifikation in Braunschweig

12. Juni 2019
Der Löwen-Nachwuchs startet in die Qualifikation. Symbofoto: Vollmer
Braunschweig. Das Team Basketball Löwen Braunschweig U16 geht am kommenden Wochenende (15./16. Juni) in die JBBL-Qualifikation 2019/20 und tritt in der Gruppe A an. Die wird in der Tunica-Sporthalle ausgespielt, nachdem die Basketball Löwen sich als Ausrichter beworben und den Zuschlag erhalten haben. Beginn der Qualifikation in Braunschweig ist am Samstag um 11.00 Uhr, dann bestreiten die Löwen U16 ihre erste Quali-Partie gegen den Friedenauer TSC.

„Der Stamm aus sechs Spielern, die schon in der abgelaufenen Saison gespielt haben sowie einige Trainingskader-Spieler haben die Integration der neuen Spieler für die Qualifikation erleichtert. Daher bin ich trotz der sehr kurzen und nicht gerade idealen Vorbereitungszeit zuversichtlich. Für uns ist es eine tolle Sache, die Qualifikation zu Hause zu spielen und wir hoffen dabei natürlich auf zahlreiche und tatkräftige Unterstützung von unseren eigenen Fans“, sagt Trainer Maxim Hoffmann.

Die JBBL-Qualifikation ist auf drei Standorte verteilt. Insgesamt nehmen 15 Teams in drei Gruppen (pro Standort eine Gruppe) à fünf Teams daran teil, von denen sich zwölf Mannschaften (Plätze 1 bis 4 der jeweiligen Gruppe) für die kommende JBBL-Saison qualifizieren. Neben dem Friedenauer TSC treffen die Löwen U16 in ihrer Gruppe A, in der Jeder gegen Jeden spielt, zudem auf ACT Kassel, Lübeck Lynx und die SG Bernau-Berlin-Nord.

Löwen U19 spielt NBBL-Qualifikation am 22./23. Juni in Erfurt

Eine Woche nach der JBBL-Qualifikation findet die NBBL-Qualifikation statt, an der die Löwen Braunschweig U19 teilnehmen werden. Die U19-Mannschaft von Trainer Christian Raus tritt dafür in Erfurt an, wo ihre Gruppe A ausgespielt und bei identischem Modus wie in der JBBL-Qualifikation die Teilnehmer für die NBBL-Saison 2019/20 ermittelt werden.

Die Löwen U19 treffen in ihrer Gruppe auf die Basketball Löwen Erfurt, die Dresden Titans, die Berlin Tiger Kreuzberg und den UBC/SCM Baskets Münsterland. Wie in der JBBL-Qualifikation nehmen auch an der NBBL-Qualifikation 15 Teams in drei Gruppen à fünf Teams teil, von denen sich zwölf Mannschaften (Plätze 1 bis 4 der jeweiligen Gruppe) für die kommende Saison qualifizieren.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen